13.03.2008 | 11:45

Brandlhof startet am Sonntag in die neue Saison

Veranstaltungsreigen von Mai bis Dezember

Am Palmsonntag, 16. März, startet der in Radlbrunn (Bezirk Hollabrunn) gelegene und 2005 revitalisierte Brandlhof in die heurige Saison. Ab diesem Zeitpunkt ist der Brandlhof wieder regelmäßig für BesucherInnen geöffnet. Abgesehen von der Besichtigung der historischen Räume besteht wieder die Möglichkeit zur Teilnahme an diversen Veranstaltungen vor Ort. Außerdem können die Gaststuben des Hofes für die Abhaltung eigener Veranstaltungen gemietet werden.

Das bunte Programm, das der Brandlhof heuer wieder bietet, besteht aus Veranstaltungen, Kursen, Seminaren, Handwerksmärkten und Festen. Die beliebten Musikantenstammtische etwa starten am 4. Mai und finden dann jeden ersten Sonntag im Monat statt. Überdies lädt der Brandlhof 2008 unter anderem zu einer Maiandacht mit Dämmerschoppen, einer Fronleichnamsfeier mit Frühschoppen, einem Dorftheater, einem Sommerfest, einem Patschenkino oder auch zu der Veranstaltung „Literarisches im Brandlhof". Ein eigener „EURO 2008"-Schwerpunkt ist im Juni geplant. Den Abschluss der heurigen Saison bildet dann am 6. und 7. Dezember ein Adventmarkt.

Nähere Informationen: Brandlhof, Telefon 02956/812 22, e-mail brandlhof@volkskulturnoe.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung