18.02.2008 | 10:11

Umweltschonende Wasch- und Reinigungsmittel

Aktueller Einkaufsratgeber der „umweltberatung"

Welche Reinigungsmittel die Wäsche sauber machen, ohne aggressive Chemikalien im Grundwasser zu hinterlassen, erfährt man im neu aufgelegten Einkaufsratgeber der „umweltberatung", der auf http://www.umweltberatung.at/ unter der Rubrik Bestellservice zum kostenlosen Download bereit steht. In dem Verzeichnis, das zusammen mit der Broschüre „Lustvoll Reinigen" auch bei der „umweltberatung" kostenlos erhältlich ist, wird im Detail informiert, wie aus einer Vielzahl an Möglichkeiten die am wenigsten belastende Methode zur Reinigung von Haushalt und Wäsche gefunden werden kann.

Auf der aktuellen Einkaufsliste befinden sich 96 Produkte von 15 verschiedenen Firmen, welche die ökologischen und gesundheitsrelevanten Kriterien der „umweltberatung" erfüllen. Besonders bewusste Konsumenten können auch duftstofffreie und tierversuchsfreie Wasch- und Reinigungsmittel aus dem Index auswählen. Zu der Publikation gibt es auch ein ergänzendes Bezugsquellenverzeichnis. 

Als umweltfreundliche Alternative zur Schmutzentfernung empfiehlt „die umweltberatung" beispielsweise Allzweckreiniger, Neutral- und Seifenreiniger. Auch das alte Hausmittel Essig kann viele teure Spezialreiniger ersetzen. Prinzipiell gilt für den Einsatz von Reinigungsmitteln: weniger ist mehr.

Die „umweltberatung" führt bereits seit 1994 Recherchen über die Inhaltsstoffe von Reinigungsmitteln durch. In diesem Zusammenhang wurden gemeinsam mit anderen Umweltorganisationen firmenunabhängige Kriterien für schonende Haushaltsreiniger entwickelt. Zwei Mal jährlich werden Wasch- und Reinigungsmittel nach diesen Vorgaben bewertet.

Nähere Informationen: „umweltberatung" Niederösterreich, Telefon 02742/718 29, http://www.umweltberatung.at/.

 

 

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung