04.02.2008 | 10:14

Spatenstich für Tierhalle der Wieselburger Messe durch LR Plank

Fertigstellung bis Ende April

Agrar-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank hat am Freitag, 1. Februar, den Spatenstich für eine neue Tierhalle in Wieselburg vorgenommen. Hier finden künftig die jährlichen Tierschauen im Rahmen der Wieselburger Messe „Inter-AGRAR" statt. Die Gesamtkosten für den Bau, der bis Ende April dieses Jahres fertiggestellt sein wird, betragen rund 600.000 Euro. Die Halle umfasst inklusive Nebengebäuden eine Fläche von rund 1.500 Quadratmetern und ersetzt das bisher für diese Zwecke aufgestellte Zelt.

In die Tierhalle ist ein überdachter Bereich für Tribünen bei Tiervorführungen integriert. Auch der Vorführring wird neu gestaltet. Gleichzeitig mit der Tierhalle wird ein Nebengebäude errichtet, das WC-Anlagen, Lagerräume und einen überdachten Vorplatz für die neue Halle beinhaltet. Weiters entsteht im Zuge der Bauarbeiten auch eine Güllegrube.

Eigentümer und Errichter der Tierhalle ist der Verkehrsverein Wieselburg, Eigentümer der Messe Wieselburg GmbH. „Die Errichtung erfolgt mit wesentlicher Unterstützung des Landes, einerseits durch die Landwirtschaftsförderung, andererseits durch ecoplus. Durch die neue Tierhalle werden in der Folge die jährlichen Kosten für die Tierausstellungen vermindert", betonte Plank. Daneben bietet die Halle eine weitaus bessere Luftqualität, entsprechende Qualitätssteigerung durch tiergerechte Aufstallung sowie eine entsprechende optische Gestaltung. Bereits bei der Inter-AGRAR 2008 vom 25. bis 29. Juni wird die neue Halle mit einer Pferdezuchtschau erstmals genutzt werden.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, Christian Milota, e-mail christian.milota@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12701.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung