02.01.2008 | 11:33

Theater und Konzerte zu Jahresbeginn

Tonkünstler-Neujahrskonzerte, „Der Herr Karl" und mehr

Camille Saint-Saëns\' „Der Schwan" aus „Der Karneval der Tiere", Joseph Strauß\' Polka Mazur „Die Libelle" op. 204, Dmitri Schostakowitsch\' „Galopp" aus der Suite „Die Hornisse" op. 97a u. a. stehen heuer auf dem Programm der Neujahrskonzerte der NÖ Tonkünstler. Zu hören ist das Orchester in Niederösterreich morgen, Donnerstag, 3. Jänner, ab 19.30 Uhr im Festsaal Langenzersdorf (02244/2308, e-mail gemeinde@langenzersdorf,gv.at), am Samstag, 5. Jänner, ab 19 Uhr in der Festhalle Gablitz (02231/634 66-0, e-mail gemeinde@gablitz.gv.at), am Sonntag, 6. Jänner, ab 11 bzw. 16 Uhr im Festspielhaus St. Pölten (02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/) sowie am Montag, 7. Jänner, ab 19.30 Uhr in der Jubiläumshalle Biedermannsdorf (02236/71 13 10, e-mail gemeinde@biedermannsdorf.at). Nähere Informationen und Karten auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.tonkuenstler.at/.

Ein Neujahrskonzert bietet auch das Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn: Morgen, Donnerstag, 3., sowie am Samstag, 5. Jänner, treten Aliosha Biz, Krzysztof Dobrek, Roland Neuwirth, Alegre Correa und Marvan Abado gemeinsam auf; Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Das Warehouse St. Pölten lädt morgen, Donnerstag, 3. Jänner, ab 21 Uhr bei freiem Eintritt zu „Jungle Madness" mit Spaceant, Boneless, Slakness Sound und London Bass. Am Freitag, 4. Jänner, folgt ab 22 Uhr „Samsara presents Kick & Bass" mit Azax Syndrom, Lagun, Origin, Marcato und Gi_O. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Schließlich ist am Freitag, 4. Jänner, ab 20 Uhr Heribert Sasse bei Möbel Leiner in Langenrohr im Rahmen des Neujahrsevents des Tullnerfelder Kulturvereins zu Gast. Der Schauspieler, Regisseur und Intendant spielt dabei „Der Herr Karl" von Helmut Qualtinger und Carl Merz. Nähere Informationen und Karten u. a. bei MVM unter 0699/11 72 32 48, http://www.mvmfm.at/ und http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung