12.12.2007 | 00:06

Bilanz des Wettbewerbs „Kochen - Ernährung - Zukunft"

Schabl: Sieger waren alle Schulen, die daran teilgenommen haben

Im Landhaus in St. Pölten wurde heute, Mittwoch, von Landesrat Emil Schabl das Ergebnis des Rezeptwettbewerbs „Kochen - Ernährung - Zukunft" präsentiert. 27 Schulen mit rund 1.320 SchülerInnen reichten 44 Rezepte ein. Die Gewinner dieses Wettbewerbs sind die Hauptschule Fels vor der LHS Gresten und der Hauptschule Wolfsbach. Dieser Wettbewerb fand vom 26. April bis 14. Juni mit SchülerInnen der 3. und 4. Klassen der Hauptschulen und der Polytechnischen Schulen statt.

Ziele dieses Wettbewerbs waren das Erlebnis des Einkaufens auf Märkten mit der Überlegung, frische, regional produzierte Lebensmittel zu erwerben. Die SchülerInnen sollten in der jeweiligen Gruppe in einem spielerischen Wettbewerb an die Zubereitung gesunder Speisen herangeführt werden. Die Veröffentlichung der Rezepte, z. B. auch auf Schulwebseiten, sollte die Vorreiterrolle niederösterreichischer Schulen in Sachen gesunde Ernährung festigen.

Das Kochbuch „Die besten Rezepte von Huhn und Spargel" ist ab sofort im Büro von Landesrat Emil Schabl unter der Telefonnummer 02742/9005-13312 erhältlich, solange der Vorrat - eine Auflage von 3.000 Stück - reicht.

Weitere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Irene Weiß, Telefon 02742/9005-12799

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung