04.12.2007 | 09:57

NÖ Kleinregionentag im Triestingtal mit LHStv. Gabmann

Am 6. Dezember zum Thema „Kleinregionale Entwicklung"

Der niederösterreichweite Kleinregionentag wird heuer am Donnerstag, 6. Dezember, in der Kleinregion „Unser Triestingtal" im Industrieviertel veranstaltet; der diesjährige Themenschwerpunkt lautet „Kleinregionale Entwicklung im Spiegel des demographischen Wandels". Eröffnet wird die Veranstaltung im Glassalon Neuhaus in Weissenbach an der Triesting um 14 Uhr durch Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann mit dem Referat „Kleinregionale Gestaltung gesellschaftlicher Trends - Der niederösterreichische Weg". Für den Vormittag gibt es ein Exkursionsangebot zum Thema „Familien- und Jugendfreundliche Kleinregion Triestingtal".

Weitere Vorträge beim Kleinregionentag beschäftigen sich mit dem wachsenden und schrumpfenden Österreich (Prof. Dr. Rainer Münz), den räumlichen Mustern und interkommunalen Handlungsfeldern des demographischen Wandels (Dipl.Ing. Dr. Thomas Dillinger) und der Sicherung der öffentlichen Daseinsvorsorge (Dr. Ing. Jens-Martin Gutsche). An der abschließenden Podiumsdiskussion „Raumordnung auf dem Prüfstand - Chancen und Risken gesellschaftlicher Veränderungen" nimmt u. a. Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. Friedrich Zibuschka, Leiter der Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr beim Amt der NÖ Landesregierung, teil.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Regionalmanagement-Büro Industrieviertel unter 02622/271 56, Mag. Annemarie Trojer, e-mail a.trojer@industrieviertel.at und http://www.industrieviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung