16.11.2007 | 11:23

„Lebensspuren. Erlebte Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel"

Buch über die Bucklige Welt erschienen

23 Gemeinden des Vereins „Gemeinsame Region Bucklige Welt" und elf Schulen der Region haben sich an der Erstellung des soeben erschienenen Buches „Lebensspuren. Erlebte Zeitgeschichte im Land der tausend Hügel" mit dem Untertitel „Bucklige Welt - Heimat in Europa" beteiligt. Herausgegeben wurde der 240 Seiten starke Bildband von den Historikern Johann Hagenhofer und Gert Dressel unter Mitarbeit von Friedrich Geiderer, Willibald Kornfeld, Roman Lechner, Gerda Walli und der „Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen" an der Universität Wien. Unterstützt wurde das in einer Auflage von 4.000 Stück erschienene Buch vom Land Niederösterreich und der EU im Rahmen von LEADER +.

Hunderte Schülerinnen und Schüler sowie Ehrenamtliche aus der Buckligen Welt interviewten drei Jahre lang über 200 Zeitzeugen. Unzählige Fotos wurden gesammelt, die Erzählungen ausgewertet und bearbeitet. Schließlich entstand ein Buch über die Bucklige Welt, in dem mit viel Engagement versucht wurde, die positiven und negativen Seiten des Alltagslebens der letzten 100 Jahre sicht- und erlebbar zu machen.

Das Buch ist um 28,90 Euro in der Buchhandlung Alois Mayrhofer in Kirchschlag in der Buckligen Welt unter 02646/7001 sowie in allen Gemeindeämtern der Region erhältlich.

Weitere Informationen: Verein „Gemeinsame Region Bucklige Welt" Ransdorf 20, http://www.buckligewelt.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung