05.11.2007 | 15:51

Semmering ist für Skisaison gut gerüstet

Pisten-Beschneiungsanlage wurde ausgebaut

Mit der Errichtung eines neuen Beschneiungsteiches auf der Semmering-Passhöhe steht der Skiregion Hirschenkogel ab sofort ein zusätzlicher Wasserspeicher für die Beschneiungsanlage zur Verfügung. Auch die Zahl der Schneekanonen wurde für die heurige Saison verdoppelt. Nach der Fertigstellung der neuartigen Bewässerungsanlage ist nunmehr bei entsprechenden Temperaturen die komplette Pistenbeschneiung in maximal sieben Tagen möglich.

Das Weltcup-Areal auf dem Hirschenkogel umfasst rund 44 Hektar Pisten. Das Fassungsvermögen der Wasserspeichers liegt derzeit bei fast 77.500 Kubikmetern, die Pumpen fördern pro Sekunde 270 Liter Wasser, die über 49 Kanonen und Lanzen auf die Piste geschneit werden können. Dazu verlegte man in den letzten Jahren insgesamt fünf Kilometer neue Beschneiungsleitungen.

Der Saisonkartenvorverkauf läuft ab sofort bis 18. November täglich von 10 bis 18 Uhr an den Kassen der Semmering-Hirschenkogel Bergbahnen. Die Karten sind sowohl im Tag- als auch im Nachtbetrieb gültig. Der Saisonauftakt am Semmering geht am 8./9. Dezember über die Bühne.

Nähere Informationen: http://www.zauberberg.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung