05.11.2007 | 10:20

„Dialog mit Europa" am 8. November in Krems

Bürgerforum des Europäischen Parlaments macht Station in NÖ

Die Bürger aktiv am politischen Geschehen in der EU teilhaben zu lassen und in Entscheidungsprozesse einzubinden. Das ist das Ziel des Bürgerforums, das vom Informationsbüro des Europäischen Parlaments am Donnerstag, 8. November, um 18 Uhr im Audimax der Donau-Universität Krems veranstaltet wird. Diese Vortrags- und Diskussionsveranstaltung bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, aktuelle EU-Themen mit den Abgeordneten des Europäischen Parlaments, Othmar Karas und Karin Scheele, sowie den Europaexperten Alfred Schöls und Elisabeth Heinzel-Schiel zu diskutieren.

In Krems steht neben aktuellen Punkten wie Klimawandel, Umweltschutz, Gesundheit und die Zukunft der EU auch das niederösterreichische Thema „Europa beginnt vor unserer Haustür" im Mittelpunkt. Die zentrale Lage des Landes sowie die verstärkte Anbindung an den mitteleuropäischen Raum stellen Niederösterreich vor neue Herausforderungen.

Interessierten wird durch das Bürgerforum die Möglichkeit einer direkten Diskussion mit ihren gewählten Europaabgeordneten in Brüssel und Straßburg geboten und damit die Gelegenheit gegeben, Hintergründe über die Arbeitsprozesse im Europäischen Parlament und dessen Ausschüssen zu erfahren. Auch im Hinblick auf die Wahlen zum Europäischen Parlament im Juni 2009.  

Nähere Informationen: http://www.europarl.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung