31.10.2007 | 09:50

NÖ Hilfswerk errichtet erstes Familienkompetenzzentrum

Start für Jänner 2008 vorgesehen

Im bestehenden Beratungszentrum des NÖ Hilfswerks in Wiener Neustadt wird im Jänner des kommenden Jahres das erste niederösterreichische Familienkompetenzzentrum in Betrieb gehen. Details zu dieser neuen Sozialberatungs- und Bildungs-Anlaufstelle wurden gestern, 30. Oktober, vor Ort präsentiert.

Das erste Familienkompetenzzentrum Niederösterreichs soll eine Bündelung aller vorhandenen Leistungen und Kompetenzen des NÖ Hilfswerks darstellen: PsychologInnen, PädagogInnen, PflegeexpertInnen und JuristInnen werden hier eine integrierte Anlaufstelle in sozialen Fragen bieten. Neben der Beratung zu Fragen der Kinderbetreuung und -erziehung, Elternarbeit, von Pflege und Gesundheit, Arbeitswelt, Partnerschaft und persönlichen Krisen wird es ein erweitertes Bildungsangebot für die Familien geben. Langfristiges Ziel in den nächsten Jahren ist der landesweite Ausbau der Familienkompetenzzentren; letztendlich soll in jedem niederösterreichischen Bezirk ein derartiges Zentrum etabliert werden.

Das NÖ Hilfswerk ist mit 4.600 MitarbeiterInnen der größte soziale Dienstleister in Niederösterreich. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen u.a. die Pflege und Betreuung zu Hause, die flexible Kinderbetreuung, Angebote rund ums Lernen und die psychosoziale Beratung in zwölf Familienberatungsstellen im gesamten Bundesland.

Nähere Informationen: NÖ Hilfswerk, Mag. Petra Satzinger, Telefon 02742/249-1121, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at, http://www.hilfswerk.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung