30.10.2007 | 10:10

Klinikum Hainburg spendet 30 Betten für Trstená

Landesklinikum Thermenregion rüstet auf neuere Modelle um

Da das Landesklinikum Thermenregion Hainburg derzeit auf neuere Modelle von Krankenbetten umrüstet, hat man sich entschlossen, dem Krankenhaus in Trstená in der Nordslowakei 30 vollfunktionstüchtige Krankenbetten zu spenden. Der Transport der 25 Jahre alten Modelle aus Hainburg in das 300 Kilometer entfernte Trstená wird vom slowakischen Krankenhaus selbst organisiert.

Das Krankenhaus in Trstená verfügt über 12 Betten- und 28 ambulante Stationen, in denen die rund 70.000 EinwohnerInnen der vier Kreise der Orava-Region medizinisch betreut werden. Die Initiative zu dieser Spende und der Kontakt zwischen dem slowakischen und dem niederösterreichischen Spital gingen vom NÖ Hilfswerk aus.

Nähere Informationen: Landesklinikum Thermenregion Hainburg, Telefon 02165/905 01.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung