08.10.2007 | 10:45

Neues Heft „Das Waldviertel" erschienen

Leitartikel über 350 Jahre Gymnasium Horn

Als Ausgabe 3/2007 ist soeben ein neues Heft der Zeitschrift „Das Waldviertel" erschienen, in deren Leitartikel „Die Schola Hornana 1657-2007" der Schulhistoriker Dr. Rudolf Malli die Geschichte des traditionsreichen Horner Gymnasiums, des zweitältesten Gymnasiums Niederösterreichs, beschreibt. Die Kunsthistorikerin Mag. Kathrin Labuda gibt in ihrem Beitrag einen Überblick über die Baugeschichte der Kirche von Maria Taferl und analysiert die Freskoausstattung dieser wichtigsten Wallfahrtskirche Niederösterreichs.

Prof. Walter Zach-Kiesling, Spezialist für Flurdenkmale, untersucht jene Statuen und Statuetten, die dem Heiligen Donatus von Münstereifel, einem fast vergessenen Wetter- und Bauernheiligen, zugeschrieben werden. Für die Bezirke Gmünd, Horn, Krems, Waidhofen an der Thaya und Zwettl konnte er 18 Statuen ausfindig machen. Einen historischen Mordfall, der sich 1836 in Niederstrahlbach nahe Zwettl zugetragen hat, beschreibt Friedel Moll, Leiter des Stadtarchivs Zwettl, an Hand der Prozessakten. Der Straftäter wurde, nachdem die von Kaiser Joseph II. abgeschaffte Todesstrafe 1803 wieder eingeführt worden war, mit dem Strang hingerichtet. Kulturberichte aus allen Waldviertler Bezirken und zahlreiche Buchbesprechungen ergänzen das neue Heft.

Nähere Informationen und Bezugsadresse: Zeitschrift „Das Waldviertel", Telefon 02982/3991, e-mail e.rabl@aon.at und http://www.daswaldviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung