02.10.2007 | 16:19

Kreuzung in Pielach umgebaut

Mehr Sicherheit für Schulkinder

In einer Bauzeit von zwei Monaten wurde der Kreuzungsbereich der Landesstraße L 5348 mit der Landesstraße L 5353 in der Katastralgemeinde Pielach (Bezirk Melk) neu gestaltet. Um die Sicherheit für die Schulkinder nahe dem Siedlungsgebiet „Fuchsgründe" zu erhöhen, wurden auf einer Länge von 250 Metern beidseitig neue Gehsteige sowie eine neue Busbucht errichtet. Zudem musste zur Ableitung der anfallenden Oberflächenwässer auf einer Gesamtlänge von 230 Metern ein neuer Kanal verlegt werden.

Die dafür notwendigen Bauarbeiten wurden kürzlich abgeschlossen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 90.000 Euro, wobei 50.000 Euro vom Land Niederösterreich und 40.000 Euro auf die Stadtgemeinde Melk entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Ing. Markus Hahn, Telefon 02742/9005-14737.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung