02.10.2007 | 10:17

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Militärmusik NÖ bis „100 Jahre Tonkünstler"

Morgen, Mittwoch, 3. Oktober, laden das NÖ Landesmuseum und das NÖ Militärkommando ab 18.30 Uhr zu einem Abend mit der Militärmusik Niederösterreich und dem „Großen österreichischen Zapfenstreich" in das NÖ Landesmuseum in St. Pölten. Nähere Informationen beim NÖ Landesmuseum unter 02742/90 80 90-0, e-mail office@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

Am Donnerstag, 4. Oktober, präsentiert Marianne Mendt zum mittlerweile dritten Mal im Rahmen ihres Festivals Jazz-Stars und neue Talente auf der Bühne des Cinema Paradiso in St. Pölten: Neben der Marianne Mendt Band mit den Jazz-Talenten spielen dabei vier Saxophonisten unter dem Titel „Saxofour: My Favourite Filmsongs" Versionen berühmter Film-Melodien; Beginn ist um 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 4. Oktober, gastiert Wolfgang Ambros im Donauhof in Zwentendorf; ab 20 Uhr spielt er - begleitet nur von seinem Pianisten Günter Dzikowski - seine Hits alleine mit seiner Gitarre. Karten bei ÖTicket unter 01/960 96 und http://www.oeticket.com/; nähere Informationen unter http://www.koehler-koehler.at/.

Am Donnerstag, 4. Oktober, ist auch im Kulturhaus Alter Pfarrhof in St. Andrä-Wördern Ana Paula da Silva zu hören, das Konzert der brasilianischen Sängerin mit dem Duo Avesso beginnt um 20 Uhr. Karten beim Gemeindeamt St. Andrä-Wördern unter 02242/313 00; nähere Informationen bei der Kulturinitiative St. Andrä-Wördern unter 0676/550 17 44, Dipl.Ing. Michael Stiller.

In der „babü" in Wolkersdorf steht am Donnerstag, 4. Oktober, ab 20.30 Uhr „In My Heart / Nel Mio Cuore" auf dem Programm; mit Musik von Scarlatti, Caccini, Giordani, Vinci, Capua, Gluck, Händel, Schubert, Bernstein, Loewe u. a. reicht der Bogen der romantischen Darbietungen dabei vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Nähere Informationen und Karten bei der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, http://www.babue.com/ und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt spielt Eva Fürtinger am Freitag, 5. Oktober, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „All Around the Ground" mit Blockflöte, Viola da Gamba, Barockcello, Fidel, Percussion, Spinett und Electronics Musik aus dem Mittelalter, der Renaissance und dem Barock. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und e-mail norbert.koppensteiner@wiener-neustadt.at.

Im Theater am Steg in Baden gastiert am Freitag, 5. Oktober, die niederösterreichische Familiy-Band The Meatballs: Ab 19.30 Uhr spielen Harold, David und Andrew Pearson Brit-Rock und Austro-Pop. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Im Warehouse St. Pölten wird das FH Opening am Freitag, 5. Oktober, ab 20 Uhr von Bauchklang und der steirischen Ska-Formation Guadalajara bestritten. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

In der Minoritenkirche Krems/Stein erklingt am Freitag, 5. Oktober, ab 19 Uhr im Rahmen des Festivals „Kontraste 07 - Seltsame Musik" ein „Récital Misterioso"; das Ensemble Extended Heritage spielt dabei Kompositionen von Angélica Castelló und Burkhard Stangl. Um 20.30 Uhr gibt es dann „Gomberg II Profile" mit dem Franz Hautzinger Trumpetorchestra. Nähere Informationen und Karten bei der Ticket- und Infoline 02732/90 80 33, e-mail tickets@klangraum.at und http://www.klangraum.at/.

Im Rahmen von „20mal5durch100 - passages" spielt Matthias Loibner am Samstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr in der Altstadt von Scheibbs unter dem Titel „Passages" ein Drehleier-Solo. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 0664/373 56 43.

Im VAZ St. Pölten findet am Samstag, 6. Oktober, ab 21 Uhr die „restart.tc Skatecontest Afterparty" statt. Mit dabei sind Acts wie Blumentopf, Jonas Goldbaum, Generation Dub, Malacai u. a. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Abgeschlossen wird am Samstag, 6. Oktober, auch die diesjährige Reihe der „Kerzenlichtkonzerte" auf Schloss Rosenburg: In einer „Soiree bei Kerzenlicht" spielen Alexander Arenkow und Robert Pobitschka ab 20 Uhr die Sonate A-Dur op. 100 und drei „Ungarische Tänze" von Johannes Brahms, den „Valse capriccio" von Franz Schubert und den „Frühlingsstimmenwalzer" von Johann Strauß. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Rosenburg unter 02982/2911 und http://www.rosenburg.at/.

Fortgesetzt wird hingegen am Samstag, 6. Oktober, ab 19.30 Uhr das Festival „Musica Sacra" in der barocken Stiftskirche von Herzogenburg; mit Werken von Alessandro Scarlatti und Fedele Fenaroli stellt das Ensemble Piccolo Concerto dabei den Abend unter das Motto „Stabat Mater". Am Sonntag, 7. Oktober, folgt um 9.30 Uhr in der Stiftskirche Herzogenburg die St. Christophorus-Messe von Ernst Schandl mit dem Motettenchor Herzogenburg und Johannes Zimmerl an der Orgel. Nähere Informationen und Karten beim Festival „Musica Sacra" unter 02742/333-2601 e-mail office@festival-musica-sacra.at und http://www.festival-musica-sacra.at/.

Schließlich spielt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Kristjan Järvi am Samstag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr in der Reitschule in Grafenegg unter dem Titel „100 Jahre Tonkünstler" das Debütprogramm des Wiener Tonkünstler-Orchesters vom 10. Oktober 1907: Karl Goldmarks Ouvertüre zur Oper „Sakuntala" op. 13, Edvard Griegs Lyrische Suite op. 54, Franz Liszts symphonische Dichtung „Tasso - Lamento e Trionfo" sowie Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale". Wiederholt wird das Programm am Montag, 8. Oktober, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten. Nähere Informationen und Karten bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.grafenegg.at/ bzw. beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung