01.10.2007 | 16:59

Niederösterreich setzt auf den Wirtschaftstourismus

Gabmann: Überarbeitetes Kursbuch unterstützt diese Positionierung

Jede zweite Übernachtung in Niederösterreich entfällt mittlerweile auf Business-Reisende. Seit vielen Jahren nimmt die Zahl der Veranstaltungen, Meetings, Kongresse und Incentives in Niederösterreich stark zu. „Um diese chancenreiche Sparte künftig noch besser bedienen zu können, wurde ein eigenes ‚Convention-Büro\' bei der Niederösterreich-Werbung eingerichtet", betonte Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann heute, 1. Oktober, bei einem Pressegespräch in der Wiener Hofburg. Schon im Zuge der Überarbeitung des Kursbuches Tourismus Niederösterreich habe man sich besonders auf die Weiterentwicklung des Wirtschaftstourismus konzentriert.

Niederösterreichs Tourismuswirtschaft entwickelt sich ausgezeichnet: 2006 wurde die sechs Millionen Nächtigungsgrenze erstmals deutlich überschritten. Die kürzlich von der Statistik Österreich veröffentlichten aktuellen Zahlen zeigen für Niederösterreichs Tourismuswirtschaft wieder ein deutliches Wachstum. 2007 entwickelt sich bis dato mit einem Plus von 3,7 Prozent und liegt damit deutlichweit über dem Österreich-Schnitt von 0,9 Prozent.

Für Gabmann bedeuten die guten Zuwächse, dass man mit dem Konzept, Niederösterreich als Land des Genießens und der Lebenskultur zu positionieren, erfolgreich ist. Zahlreiche zusätzliche Initiativen in den Bereichen Wellbeing, Kunst, Kultur und Kulinarik, wie beispielsweise der Weinherbst Niederösterreich, der nun schon zum zwölften Mal stattfindet und rund 200.000 Nächtigungen zusätzlich bringt, würden diese Positionierung nachhaltig unterstützen.

In Niederösterreich sind rund 100 Betriebe auf die Bedürfnisse von Veranstaltern spezialisiert, 38 davon sind beim „Convention Bureau Niederösterreich" als Partner dabei. Um als Mitglied aufgenommen zu werden, müssen Niederösterreichs Betriebe hohe Standards erfüllen. Modernste Ausstattung, die über den üblichen Standard hinausgehen muss, sowie Mehrsprachigkeit in den Wertschöpfungsketten zeichnen Partnerbetriebe genauso aus wie professionelle Angebotslegung. Die beiden zuletzt aufgenommenen Partner waren das Aktiv Vital Hotel Dungl und die Gärten Niederösterreich.

Nähere Informationen: Convention Bureau Niederösterreich, Telefon 01/536 10-3015, http://www.convention-bureau.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung