05.09.2007 | 09:43

Eggenburg bietet wieder eine Zeitreise in das Mittelalter

Festumzug in der Altstadt

Die von einer zwei Kilometer langen Stadtmauer mit drei Wehrtürmen umgebene Stadt Eggenburg wird am Samstag, 8., und am Sonntag, 9. September für eine Zeitreise in das Mittelalter wieder zur Bühne.

An beiden Tagen kann man mittelalterliche Musik hören, den Schwertkämpfern oder den Fahnenschwingern zusehen, die Feuerschlucker bewundern, Gedichte über das Mittelalter hören oder das Bogenschießen probieren. Gaukler, Fakire, Seiltänzer Komödianten und Vaganten beleben zudem die Stadt. In der Bürgerspitalgasse und im/um das Klemenshaus finden Veranstaltungen speziell für Kinder statt. An beiden Tagen findet in der Altstadt auch ein Festumzug statt.

Weitere Informationen zum Programm: www.mittelalter.co.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung