11.07.2007 | 09:49

„NÖ Baupreis“ zum zweiten Mal ausgeschrieben

Fördert ökologische und nachhaltige Gestaltung

Der Erfolg des vergangenen Jahres hat die Landesinnung Bau der NÖ Wirtschaftskammer bewogen, heuer zum zweiten Mal den NÖ Baupreis zu vergeben. Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Projekte in Niederösterreich, die in den letzten vier Jahren fertig gestellt wurden. Die vier Kriterien für die Verleihung des mit 22.500 Euro dotierten Baupreises sind die Qualität der handwerklich-technischen Leistungen, zeitgemäße Planung und Gestaltung, ökologische und nachhaltige Bauweise sowie die wirtschaftliche Funktionalität.

Einsendeschluss für die Teilnahme am heurigen „NÖ Baupreis“ ist der 31. August. Im vergangenen Jahr ist ein Mehrfamilienhaus aus Krems unter den 74 Bewerbern als Sieger hervorgegangen.

Nähere Informationen: www.baupreis-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung