05.06.2007 | 12:19

„Eisenstraße Klassik“ wieder on tour

Oldtimer-Rallye ab 7. Juni rund um Waidhofen an der Ybbs

Mit der Oldtimer-Rallye „Eisenstraße Klassik“ gibt es im Raum von Waidhofen an der Ybbs in der Zeit von Donnerstag, 7., bis Samstag, 9. Juni, für Autofans einen ganz besonderen Augenschmaus. Zugelassen sind Fahrzeuge aller Marken bis Baujahr 1980 und älter sowie in einer Sonderklasse Fahrzeuge der Marke MG aller Baujahre. So sind in der 50 Starter umfassenden Teilnehmerliste u. a. ein Bugatti T40 (Baujahr 1928), ein MG K3 Magnette (Baujahr 1933), ein Aston Martin 214 Seater (Baujahr 1931), ein MG A 1500 Coupé (Baujahr 1957), ein Daimler 250 V8 (Baujahr 1969) und ein Rolls Royce Silver Shadow (Baujahr 1976) zu finden.

Auch das internationale Starterfeld macht die „Eisenstraße Klassik“ zu einem Event der Sonderklasse. Seit 2005 gilt die Oldtimer-Rallye als Lauf zur Staatsmeisterschaft, FIVA-B des ÖMVV, und wird nach den offiziellen FIVA-Regeln ausgetragen. Start- und Zielort der dreitägigen Veranstaltung ist jeweils Waidhofen an der Ybbs, Sonderprüfungen, Zeitfahrten und Rundtouren führen in Folge durch die Region des Kulturparks Eisenstraße-Ötscherland.

Nähere Informationen und die detaillierte Streckenführung beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter 07443/866 00, e-mail presse@eisenstrasse.info und http://klassik.eisenstrasse.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung