08.05.2007 | 16:15

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den NÖ Tonkünstlern bis zum Blindenmarkter Herbst-Ensemble

Mit „Zigeunerweisen“ gastieren die NÖ Tonkünstler unter Kristjan Järvi und das Roby Lakatos Ensemble morgen, Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Congress Casino Baden. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at. Wiederholt wird das Programm mit George Enescus „Rumänischer Rhapsodie“ Nr. 1 A-Dur op. 11, Maurice Ravels „Tzigane“, Pablo de Sarasates „Zigeunerweisen“ für Violine und Orchester op. 20, Béla Bartóks „Rumänischen Volkstänze“ u. a. am Freitag, 11. Mai, um 19.30 Uhr in der Arena Nova Classic Arena Nova in Wiener Neustadt (02622/223 60-0, e-mail office@arenanova.com und www.arenanova.com) sowie am Samstag, 12. Mai, um 18.30 Uhr in der Alten Reitschule auf Schloss Grafenegg (02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at und www.grafenegg.at).

Mit Live-Musik von Clementine Gasser, Volker Kagerer und Georg Edlinger sowie aktuellen Audioproduktionen von Studierenden der Fachhochschule St. Pölten unter dem Titel „tonSpuren und hoerSpiele“ lädt der Klangturm St. Pölten am Donnerstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr zum „einSchwingen 07“, dem Auftakt der Klangturmsaison. Auf der Aussichtsterrasse warten mit „Wein und Weckerl" Gaumenfreuden der Vinothek Michael Haydn. Nähere Informationen beim Klangturm St. Pölten unter 02742/90 80 50, e-mail office@klangturm.at und www.klangturm.at.

Im Congress Casino Baden spielen Gerhard Aflenzer und seine Broadway Big Band am Donnerstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr „A Tribute to Sinatra & Friends“ mit den beliebtesten Songs des legendären „Rat Pack“. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten sind am Donnerstag, 10. Mai, ab 20 Uhr der St. Pöltner Songwriter Ben Martin und die Band Milch live und unplugged zu hören. Am Freitag, 11. Mai, ist dann ab 22 Uhr bei freiem Eintritt der FM4-Radiokünstler Hermes zu Gast, der im Cinema Pardiso seine Sendung „Chez Hermes" aufzeichnet. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at.

Einen Abend für Liebhaber südamerikanischer Musik mit Samba, Salsa, Bossa Nova, Funk und Blues bestreitet der Gitarrist Alfredo Garcia-Navau aus Venezuela mit seiner Band am Donnerstag, 10. Mai, ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, www.babue.com und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Ebenfalls am Donnerstag, 10. Mai, gibt es ab 18.30 Uhr in der Kreuzkapelle der Musikschule Krems ein Blockflöten- und Klavierkonzert unter der Leitung von Barbara Frühwirth. Nähere Informationen unter 02732/801-365.

Am Donnerstag, 10. Mai, laden auch die Elternbeiräte der Kindergärten Schlössl Möllersdorf und Schloss Tribuswinkel zur Benefizveranstaltung „Miteinander“ zugunsten der mobilen Kinderkrankenschwestern von St. Anna und AKH sowie von Therapiestunden für Kinder aus der Stadtgemeinde Traiskirchen; ab 16 Uhr geben dabei Bluatschink ein Kinderkonzert im großen Stadtsaal. Karten an der Abendkasse; nähere Informationen unter http://www.member.chello.at/kg.schloessl.

Im Warehouse St. Pölten tritt am Donnerstag, 10. Mai, um 19.30 Uhr im Rahmen des „Avantgarde Club“ bei freiem Eintritt Richard Filz mit seinem interaktiven Soloprogramm auf. Ab 21 Uhr sind dann beim Fest „5 Jahre Campus Radio“ die Mediengruppe Telekommander, die Münchner Fertig, Los!, die Plattenspieler Trömer&Mangelberger, INDIEaner Sound und Burn Out Syndicate zu Gast. Am Samstag, 12. Mai, folgen im Warehouse ab 21 Uhr die Neuseeländer Evan Short und Matt Harvey aka Concord Dawn; mit dabei sind auch Body&Soul, Tempest, Andrew, Krooked und MC Bench. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

In der Galerie Altes Rathaus in Stockerau stehen am Freitag, 11. Mai, ab 20 Uhr „burn!“, ein Konzert für Klavier und live-electronics für einen Musiker von und mit Georg Weidinger, sowie „The Gap Between Solitude and Loneliness“ von und mit Helmut Jasbar auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Ihms Daylight Art Club unter 02266/625 05 und www.ihm.at.

„Move Your Body Close To Me“ heißt es am Freitag, 11. Mai, in Ziersdorf, wenn ab 19.30 Uhr Blueslegende Dana Gillespie im Konzerthaus Weinviertel auftritt. Mit ihrer neuen österreichischen Band präsentiert die Blues- und Boogiemusikerin dabei auch selbst komponierte Songs. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16 und www.konzerthaus-weinviertel.at.

In der Kulturmü´µ Hollabrunn stellt die im Vorjahr gegründete Rockband Demolition Derby am Freitag, 11. Mai, ab 20 Uhr ihr erstes Album „Russian Roulette" vor. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ“ Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/11 53 35 56, e-mail mehl@kulturmue.at und www.kulturmue.at.

Im Rahmen der Reihe „Musik an der Via Sacra im Wienerwald“ intonieren die Organistin Elke Eckerstorfer und das TonkünstlerEnsemble Wien unter der Leitung von Werner Hackl am Freitag, 11. Mai, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Alland unter dem Titel „Orgel – Brass“ einen Klangbogen vom Barock bis zur Romantik. Nähere Informationen und Karten bei der Marktgemeinde Alland unter 02258/6666, e-mail gemeindeamt@alland.at und www.via-sacra.at.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein gibt es am Freitag, 11. Mai, „Steirische Klänge“ zu hören: Ab 19.30 Uhr spielen die Sonntagsmusi und der Turnauer Dreigesang auf. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und www.volkskultureuropa.org.

In Krems bekommt man am Freitag, 11. Mai, aber auch „Romantische Lieder" zu Gehör: Das vom Kremser Vocalensemble St. Paul veranstaltete Konzert im Pfarrsaal Mitterau beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen beim Magistrat Krems unter 02732/801-223, Gabriele Heindl, e-mail presse@krems.gv.at und www.krems.gv.at.

Mit Operettenmelodien von Robert Stolz, Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Leo Fall u. a. wartet das Muttertagskonzert „Dein ist mein ganzes Herz“ am Freitag, 11. Mai, ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden auf. Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Ebenfalls am Freitag, 11. Mai, tritt in Baden auch das Dschungelorchester auf; Beginn des Konzertes im Schloss Weikersdorf ist um 19.30 Uhr. Der Reinerlös fließt an das Kinderschutzprojekt „Mein Körper gehört mir“. Nähere Informationen beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

„Ein bunter Strauß voll Melodien“, vorgetragen von Wolfgang & Mandy, wartet am Freitag, 11. Mai, auf Besucher des Kulturzentrums Belvedereschlössl in Stockerau. Beginn ist um 19 Uhr; als Gast liest Erika Grün Stockerauer Mundart. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt im Rathaus Stockerau unter 02266/676 89.

In der Kulturfabrik Hainburg findet am Samstag, 12. Mai, ab 18 Uhr ein Festkonzert anlässlich der Eröffnung der Kulturfabrik statt: Auf Kreatives aus der Werkstatt der Musikschule Hainburg unter dem Titel „Enjoy the Music“ folgt das aus Mitgliedern der Wiener Symphoniker gebildete Eos Quartett mit Joseph Haydns Streichquartett G-Dur op. 76 Nr. 1 und zwei Sätzen aus den „Sieben letzten Worten des Erlösers am Kreuze“. Nähere Informationen bei der Kulturfabrik Hainburg unter 02163/3377-25, e-mail info@kulturfabrik-hainburg.at und www.kulturfabrik-hainburg.at.

Die capella incognita präsentiert anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Barockmusikensembles am Samstag, 12. Mai, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Koll in St. Pölten die neue CD „Die Nacht“. Nähere Informationen und Karten bei der capella incognita unter 0676/416 38 05, 0699/10 45 84 35, e-mail contact@capella-incognita.at und www.capella-incognita.at.

Auf der Burgarena Reinsberg gestalten der Musikverein Reinsberg, die Reinsberger Dorfmusikanten, inwendig woarm und die Reinsberger Kirtagmusi am Samstag, 12. Mai, ab 19.30 Uhr ein Wunschkonzert von klassischer Blasmusik bis zu Swing. Nähere Informationen und Karten bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und www.reinsberg.at.

Aus Anlass des 80. Geburts- bzw. 40. Todestages von John Coltrane hat sich das Andreas Mayerhofer Trio der Eigenkompositionen und Interpretationen des Musikers angenommen; präsentiert wird die CD „Coltrane“ am Samstag, 12. Mai, ab 20 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

In Krems gibt es am Samstag, 12. Mai, des weiteren ab 14 Uhr in der Musikschule einen „Tag des Klaviers“ und ab 19 Uhr in der Evangelischen Pfarre ein Konzert des Chors der rumänischen Baptistengemeinde. Bereits um 9 Uhr beginnt bei freiem Eintritt das „Landstraßenfestival“, das neben einem Show- und einem Tagesprogramm für die ganze Familie auch Live-Auftritte umfasst: ab 11 Uhr sind Wachau-Brass, ab 20 Uhr Bohemians & Petra Breith sowie The Paradizers und The Huhn zu hören. Nähere Informationen bei der Kremser Kaufmannschaft unter 02732/823 67, Erni Breith, bzw. beim Magistrat Krems unter 02732/801-223, Gabriele Heindl, e-mail presse@krems.gv.at und www.krems.gv.at.

„Versuch’s mal mit Gemütlichkeit“ heißt es am Samstag, 12. Mai, im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf; das Konzert des Klarinettenensembles The Wood Winds beginnt um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Zwischen dem Orient und Europa bewegt sich das Konzert „Kaliba“ von Marwan Abado und Peter Rosmanith am Samstag, 12. Mai, ab 20.30 Uhr im Schloss Wolkersdorf; die Lieder stammen großteils aus der Feder Abados oder von zeitgenössischen libanesischen und palästinensischen Dichtern. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und www.forumwolkersdorf.net.

„Swing a capella“ aus Pöggstall ist am Samstag, 12. Mai, im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn zu hören; das Swing-, Jazz- und Oldies-Konzert von HIFIdelity beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Traditionals, Modern Country und Western Music hingegen vorbehalten ist das Konzert der Country Buskers am Samstag, 12. Mai, ab 20 Uhr im Veranstaltungszentrum „Z-2000“ in Stockerau. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und www.stockerau.gv.at.

Insgesamt zehn Instrumental- und fünf Gesangsgruppen aus Bayern, Ober- und Niederösterreich sowie der Steiermark werden am Samstag, 12. Mai, beim 9. Sänger- und Musikantentreffen auf Schloss Katzelsdorf erwartet. Die Veranstaltung, in deren Rahmen auch die CD „taktvoll. Volkstänze aus Niederösterreich“ präsentiert wird, beginnt um 19 Uhr. Nähere Informationen unter 0664/1917859, Klaus-Dieter Steiner, und www.schloss-katzelsdorf.at.

Mit „Blumen, die feuchten Flammen der Erde“ wird am Sonntag, 13. Mai, ab 11 Uhr in der Bürgerspitalkirche von Waidhofen/Ybbs der diesjährige „Klangraum Waidhofen“ fortgesetzt. Texte über die Liebe von Ingeborg Bachmann, Evelyn Schlag, Erich Fried und Peter Turrini treffen dabei auf Musik von Couperin, Leclair, Quantz und Bach. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und www.klangraum.waidhofen.at.

Zu einem Muttertagskonzert der Weinlandkapelle lädt die „Kulturgstettn Rohrendorf“ am Sonntag, 13. Mai, ab 18.30 Uhr in die Weinlandhalle. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturgstettn Rohrendorf“ unter 0676/772 37 49, 0676/331 68 81, e-mail kulturgstettn@rohrendorf.at und www.kulturgstettn.rohrendorf.at.

Ein „Muttertagskonzert“ gibt es am Sonntag, 13. Mai, ab 18.30 Uhr auch in der Villa Helene in Baden; gestaltet wird der romantische Liederabend von Peter Paul Hassler und Yuko Mitani. Nähere Informationen und Karten unter 0664/280 39 13, e-mail info@pphassler.at und www.pphassler.at.

In der Frauenkirche Baden sind am Sonntag, 13. Mai, ab 17 Uhr „Barocke Kostbarkeiten“ von Bach, Händel und Vivaldi zu hören. Nähere Informationen und Karten unter 0664/243 98 62, e-mail infor@orgelmodern.info und www.orgelmodern.info.

Schließlich gibt es am Sonntag, 13. Mai, im Rahmen der NÖ Landesausstellung auch ein Wiedersehen mit dem Ensemble der Herbsttage Blindenmarkt: Der „Operettenzauber“ in der Carl Zeller-Halle in St. Peter in der Au bringt die schönsten Melodien von Emmerich Kálmán, Johann Strauß, Carl Zeller u. a. Beginn ist um 17 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei den Herbsttagen Blindenmarkt unter 07473/666 80, e-mail info@herbsttage.at und www.herbsttage.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung