04.05.2007 | 10:58

130 NÖ Veranstaltungen zum „Tag der Sonne“ am 4./5. Mai

Sobotka: Niederösterreich ist Vorzeige-Sonnenland

Niederösterreich sei ein Vorzeige-Sonnenland, betonte Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka heute, 4. Mai, in St. Pölten anlässlich des heute und morgen in ganz Niederösterreich – bereits zum sechsten Mal - abgehaltenen „Tages der Sonne“. Bei insgesamt 130 Veranstaltungen soll der Ökokreislauf zum Thema gemacht werden und damit für weitere Themen wie Energiesparen etc. sensibilisiert werden. Aufbauend auf den Aktionen, die von Volksschulen bis zu Höheren Lehranstalten reichen, sowie den Beratungen zu Sonnenenergie, Ersatz fossiler Energie, Baugesinnung und -ausrichtung im Hinblick auf die Wahl geeigneter Standorte soll es im Mai in allen Regionen des Landes Informationsveranstaltungen für Bauwerber geben.

Die große Bedeutung der Solarenergie zeige sich auch an Hand des NÖ Wohnbauförderungsmodells, so Sobotka weiter. Derzeit gebe es in Niederösterreich rund 420.000 Quadratmeter Solaranlagen, jährlich kämen 4.500 Anlagen mit 20 bis 40 Quadratmetern Fläche dazu; das entspreche der Energie und Wärme für 5.500 Einfamilienhäuser. Die im Frühjahr gestartete Aktion „Lach Dir die Sonne an“, in deren Rahmen erstmals Photovoltaikanlagen gefördert würden, verfüge mittlerweile über 139 Installateur-Partnerbetriebe. Damit gelinge auch der Wechselschluss einer Abhilfe gegen den zunehmenden Energieverbrauch durch Klimaanlagen während der heißen Jahreszeit.

Nähere Informationen bei der Solar-Hotline unter 02742/221 44, e-mail info@solarenergie-noe.at und www.solarenergie-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung