27.03.2007 | 11:36

„NÖ Hilfswerk“ errichtet sechs weitere „Eltern-Kind-Zentren“

1.200 Familien haben Angebot 2006 in Anspruch genommen

Im vergangenen Jahr hat das „NÖ Hilfswerk“ insgesamt sechs so genannte „Eltern-Kind-Zentren“ eingerichtet, 2006 wurde das Beratungs- und Serviceangebot von 1.200 Familien in Anspruch genommen. Nun plant das Hilfswerk, diese Zentren massiv auszubauen: In Baden, Bruck an der Leitha, Pressbaum, Amstetten, Tribuswinkel und Waidhofen an der Thaya entstehen derzeit sechs weitere Zentren.

Mit den Zentren möchte das „NÖ Hilfswerk“ den Eltern Informationen zum Thema Kindererziehung anbieten und auch einen Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern ermöglichen. Das Programm dieser Zentren ist vielfältig: Neben individueller Beratung, Elternbildungs-Workshops sowie Mütter- und Väterrunden werden Babymassage, Spielgruppen oder Kreativangebote für Eltern und Kinder organisiert; für Berufstätige gibt es spezielle Angebote am Abend. Im Vordergrund stehen die Entlastung im Familien- und Berufsalltag, die Stärkung der Erziehungskompetenz, Hilfestellung vom Kleinkind bis zur Pubertät sowie Erfahrungsaustausch.

Nähere Informationen: NÖ Hilfswerk, Mag. Petra Satzinger, Telefon 02742/249-1121, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at, www.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung