15.03.2007 | 09:38

Fachhochschule Wiener Neustadt

Am 17. März von 8 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür

Die Fachhochschule Wiener Neustadt, Johannes Gutenberg-Straße 3, veranstaltet am Samstag, 17. März, von 8 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür, an dem man sich von der neuen Qualität des Studierens an der ersten Fachhochschule Österreichs überzeugen kann.

Die Fachhochschule Wiener Neustadt bietet derzeit knapp 2.500 StudentInnen eine praxisnahe, international anerkannte akademische Ausbildung. Absolvieren kann man Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Sicherheit in Wiener Neustadt bzw. an weiteren Standorten in Wieselburg und in Tulln.

Bei diesem Tag der offenen Tür kann man schon vorab akademische Luft schnuppern und an Workshops teilnehmen, etwa „Programmieren in 21 Minuten“ oder einem „Börsenquiz“. Danach können die BesucherInnen in einem der Hörsäle Platz nehmen, um Vorträgen zu Themen wie Werbung, Fast Food oder Forensik zu lauschen. Auch die Labors stehen offen, z. B. das Schwingungslabor oder die Labors der Nuklearmedizin.

Das International Office bietet alle Facts zu Auslandsstudien an einer der rund 50 Partner-Hochschulen auf der ganzen Welt. Nach einem Gratis-Kaffee samt Kipferl im FH-Café kann man den Aufnahmetest gleich am Tag der offenen Tür machen. Unter allen BesucherInnen wird zudem ein i-Pod Nano verlost. Der FH-Express fährt ab 8 Uhr kostenlos vom Bahnhof bzw. vom Hauptplatz zur Fachhochschule.

Weitere Informationen: Telefon 02622/89 084, e-mail office@fhwn.ac.at, www.fhwn.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung