13.02.2007 | 09:57

"Kleiner Opernball 2007" heuer unter dem Motto „Niederösterreich“

Bohuslav: NÖ Heime gestalten Veranstaltung mit

Der diesjährige "Kleine Opernball" am 15. Februar im Wiener Rathaus steht unter dem Motto "Niederösterreich" und wird auch von vier Landespflegeheimen mitgestaltet. Für den Senioren-Ball, der am gleichen Tag wie der "echte" Opernball stattfindet, hat Landesrätin Dr. Petra Bohuslav den Ehrenschutz übernommen. Insgesamt 120 Personen aus den NÖ Landespflegeheimen Wallsee, Melk, Mauer und Mödling werden das Fest besuchen.

Für Bohuslav ist es eine Ehre, den „Kleinen Opernball“ gemeinsam mit den Heimbewohnern und Mitarbeitern mitveranstalten und besuchen zu dürfen. „Stolz bin ich auch darauf, dass sowohl Blumenarrangements und die Musikdarbietungen als auch die Bekleidung von Mödlinger Schulen bzw. niederösterreichischen Unternehmen gratis zur Verfügung gestellt werden.“ Für viele Heimbewohner, so Bohuslav, sei es übrigens der erste Ballbesuch in ihrem Leben.

Am Zustandekommen wirkten u.a. die Höhere Lehranstalt für Mode und Bekleidungstechnik Mödling (nähte Damenblusen) und das Schülerorchester der HTL Mödling (übernimmt den musikalischen Part) mit. Der gesamte Blumenschmuck stammt von Mödlinger Floristen, Friseure aus Mödling sorgen für das richtige Äußere. Auch die Eintritte sowie An- und Abreisen durch diverse Bus- und Taxiunternehmen wurden mittels Spenden möglich gemacht. Die Gesamtorganisation hatte Hilde Mayer, Seniorenbetreuerin im Landespflegeheim Mödling, übernommen.

Weitere Informationen: Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, Telefon 02742/9005-16380 oder e-mail post.gs7@noel.gv.at, oder NÖ Landespflegeheim Mödling, Telefon 02236/72 43 34 oder e-mail lpph.moedling@noelandesheime.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung