24.10.2006 | 09:58

Hohe Zufriedenheit mit Dienstleistungsangeboten der Gemeinden

Aktuelle Umfrage belegt gute Entwicklung der Kommunen

Eine beim Meinungsforschungsinstitut OGM vom Österreichischen Gemeindebund in Auftrag gegebene Umfrage über die Erwartungshaltung der Bürger an ihre Gemeinde ergab eine hohe Zufriedenheit mit den Angeboten der Kommunen sowie die Überzeugung, dass die Gemeinden gut wirtschaften. Die kürzlich von Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer vorgestellte Studie wurde in Kommunen mit weniger als 20.000 Einwohnern durchgeführt.

Im Einzelnen ergab die aktuelle Umfrage folgendes Bild: Fast 60 Prozent der Befragten meinen, dass die Gemeinden am besten und effizientesten mit Steuergeldern umgehen. 92 Prozent der Gemeindebürger sind mit den Lebensbedingungen in ihrer Gemeinde weitgehend zufrieden, 90 Prozent mit der Wasserversorgung und Entsorgung, 77 Prozent mit der Verwaltung und dem Bürgerservice, 74 Prozent mit dem Freizeit- und Kulturangebot, 71 Prozent mit den Kinderbetreuungseinrichtungen sowie 61 Prozent mit den Hilfs- und Pflegeleistungen für alte Menschen.

Weniger Zufriedenheit gibt es in folgenden Bereichen: 49 Prozent der Befragten meinen, das Arbeitsplatzangebot sei unzureichend, und für 40 Prozent fahren die öffentliche Verkehrsmitteln zu wenig oft. Interessant ist auch die Bewertung der wichtigsten Einrichtungen: Hier stehen Lebensmittelgeschäft, Kindergarten, Pflichtschule, Postamt, Gasthaus und eigener Pfarrer weiter an der Spitze. Ein klares Nein gibt es zur Zusammenlegung von Gemeinden.

Nähere Informationen: www.ogm.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung