06.09.2006 | 10:09

10. „WACHAUfilmFESTIVAL“ startet heute in Krems

19 Spielfilme sowie Animations- und Kurzfilme stehen am Programm

In der Stadt Krems wird heuer zum mittlerweile 10. Mal das „WACHAUfilmFESTIVAL“ veranstaltet. Start dieses bereits zur Tradition gewordenen Events ist heute, 6. September. Das diesjährige Festival dauert bis inklusive 16. September, wobei in Summe 19 Kino- bzw. Spielfilme und einige Animations- und Kurzfilme gezeigt werden. Am kommenden Samstag, 9. September, wird „Die Lange Nacht des Films“ veranstaltet.

Beim Start des Festivals heute Abend steht zunächst um 19 Uhr in der Dominikanerkirche der erfolgreiche österreichische Dokumentarfilm „We feed the world“ auf dem Programm; um 21 Uhr ist dann am Dominikanerplatz der im Jahr 2005 als „bester ausländischer Film“ für einen Oscar nominierte schwedische Film „Wie im Himmel“ zu sehen. Am 7., 8., 13., 14., 15. und 16. September werden dann ebenfalls jeweils um 19 bzw. 21 Uhr in der Dominikanerkirche bzw. am Dominikanerplatz Filme wie beispielsweise „Die weiße Massai“, „Der ewige Gärtner“, „Stage Beauty“, „Zimt und Koriander“ oder etwa auch „Der Tiger und der Schnee“ gezeigt.

Die „Lange Nacht des Films“ startet am 9. September bereits um 17 Uhr mit dem Film „Das Schloss im Himmel“. Des weiteren sind an diesem Abend „Good Night and Good Luck“, „Brokeback Mountain“, der österreichische „Kotsch“ und der ebenfalls in den USA produzierte Film „Die Körperfresser kommen“ zu sehen. Um 23.20 und 1 Uhr werden an diesem Abend Animations- und Kurzfilme gezeigt.

Der Eintritt ist frei. Die Filmvorführungen finden zudem bei jedem Wetter statt, wobei die Filme bei Schlechtwetter in der Dominikanerkirche gezeigt werden.

Im Rahmen des „WACHAUfilmFESTIVALS“ wurden in den vergangenen Jahren insgesamt 62 Spielabende abgehalten, 157 Filme gezeigt und über 60.000 BesucherInnen gezählt.

Nähere Informationen: WACHAUfilmFESTIVAL, Telefon 02732/801-572, und 567, www.WEINSTADTmuseum.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung