23.08.2006 | 10:55

„Toy Run“ bei den NÖ Kindersommerspielen in Herzogenburg

Spenden ermöglichen Tagesausflüge für 350 Kinder und 65 Betreuer

Nach der auch heuer sehr erfolgreichen „Toy Run“-Motorradbenefizfahrt, bei der am 18. Juni neben Tausenden Spielsachen genau 48.853,19 Euro für die Kinder des Heilpädagogischen Zentrums in der Hinterbrühl gesammelt werden konnten, laufen derzeit die Vorbereitungen für die Teilnahme an den NÖ Kindersommerspielen (NÖKISS) in Herzogenburg, die heuer von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. August, und von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. September, stattfinden.

Wie schon in den Jahren zuvor, werden von jenen Spenden, die zwischen zwei „Toy Run“-Fahrten lukriert werden können (etwa bei einem Info-Stand auf der Motorradmesse „Die Bike"), Kinder zu den NÖKISS eingeladen: Heuer können auf diese Art insgesamt 350 Kinder aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich bei Tagesausflügen das Augustiner-Chorherrenstift besuchen, wobei die Busse von den Motorrädern direkt nach Herzogenburg eskortiert werden. Darüber hinaus gibt es heuer auch einen eigenen „Toy Run“-Programmpunkt: Ausgehend vom Kirchenplatz können die Kinder als Beifahrer am Motorrad eine Runde durch das Zentrum von Herzogenburg mitfahren.

Aus Niederösterreich können heuer durch die Spenden an die „Toy Run“ Kinder aus den NÖ Landesjugendheimen Schwedenstift, Matzen, Pottenstein, Reichenauerhof und Schauboden, vom Volkshilfe-Heim Pitten und vom KinderWohnZentrum in Schwechat eingeladen werden.

Die „Toy Run“ besteht seit 1993 als jährliche gemeinsame Ausfahrt von MotorradfahrerInnen, in deren Verlauf ein Kinderheim besucht wird. Jeder Fahrer spendet beim Start mindestens 10 Euro, jeder Beifahrer mindestens 5 Euro. Pro Motorrad muss zudem mindestens ein neues Spielzeug, Sportgerät oder Sportbekleidung für ein Kind mitgebracht werden. Auf diese Weise wurden bisher über 418.588 Euro Spenden zu Gunsten von Heimkindern gesammelt.

Nähere Informationen bei der „Toy Run“ unter 0664/433 15 90, Ernst Graft jun., e-mail info@toyrun.at und www.toyrun.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung