24.10.2006 | 09:48

500. Baby am Landesklinikum Mostviertel Scheibbs

Im Vorjahr kamen hier 624 Kinder zur Welt

Im vergangenen Jahr wurde in den drei Kreißzimmern des Landesklinikums Mostviertel Scheibbs insgesamt 624 Kindern auf die Welt geholfen. Vor wenigen Tagen erblickte hier das 500. Baby in diesem Jahr das Licht der Welt.

Auf der Geburtenstation des Klinikums sind neben dem ÄrztInnen-Team insgesamt 9 Hebammen und 13 Pflegekräfte im Einsatz. Im Pflegeteam gibt es auch eine speziell ausgebildete Still- und Laktationsberaterin, die Mütter mit ihren Babys in der Anfangszeit unterstützt. Außerdem werden ein individuelles „Rooming-in“, freie Besuchszeiten für Väter und Geschwister sowie „Familienzimmer“ geboten, in denen Mütter und Väter die ersten Tage mit ihren Neugeborenen gemeinsam verbringen können.

Schwangeren stehen zudem Geburtsvorbereitungskurse mit einem breiten Themenangebot und die Möglichkeit einer Kreißsaalbesichtigung zur Verfügung. Die Kreißzimmer bieten neben einer wohnlichen Atmosphäre vielseitig verstellbare Betten, eine Gebärbadewanne, eine Sprossenwand, Gebärhocker sowie Matten, durch die eine „individuelle“ Geburt ermöglicht wird. Zur Schmerzlinderung und zum möglichst entspannten Verlauf der Entbindung stehen auch bewährte alternative Methoden wie Homöopathie und Akupunktur zur Verfügung.

Nach der Geburt bietet die Geburtenstation überdies Unterstützung beim Stillen sowie Rückbildungsgymnastik, eine Bücherecke mit Fachliteratur, Nachbetreuung für daheim durch eine Hebamme, orthopädische Begutachtung durch einen Kinderarzt und Beratung in Stillgruppen.

Nähere Informationen: Landesklinikum Mostviertel Scheibbs, Isabella Karner, Telefon 07482/404-1011, e-mail presse@scheibbs.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung