27.12.2006 | 11:53

Konzertveranstaltungen rund um den Jahreswechsel

Vom Elektro-Pop unplugged bis zum „Hymnos Akathistos“

Das Alte Depot in Mistelbach lädt morgen, Donnerstag, 28. Dezember, ab 21 Uhr zu Elektro-Pop unplugged mit Cello von JM Kanes, den zweiten Teil des Abends bestreiten Panjapol mit Deutschrock. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach unter 02572/3955 und http://members.aon.at/cafedepot.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 28. Dezember, kommt es Warehouse St. Pölten zu einem „Wicked Auswärtsspiel“ mit Double Trouble, DJ Weasel und MC Phile; am Freitag, 29. Dezember, sorgen die Residents bei freiem Eintritt im Rahmen der „Silvester Illusion“ für Tanzmusik. Am Samstag, 30. Dezember, ist die Grazer Rock ’n’ Roll Band The Staggers zu Gast im Warehouse; am Sonntag, 31. Dezember, begleiten Aphrodite, Mono & Nikitaman ins neue Jahr. Beginn ist durchwegs um 21 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich startet seine traditionelle Neujahrskonzert-Tournee durch Niederösterreich heuer am Sonntag, 31. Dezember, um 18.30 Uhr im Stadtsaal Krems. Die musikalische Reise durch Europa umfasst diesmal u. a. aus Gioacchino Rossinis Oper „Der Barbier von Sevilla" die Ouvertüre und „Una voce poco fá" sowie Bedrich Smetanas Tanz der Komödianten aus der Oper „Die verkaufte Braut" (Dirigenten sind Alfred Eschwé bzw. Andreas Schüller). Weitere Termine: Montag, 1. Jänner, um 16 und 20 Uhr im Stadttheater Baden; Dienstag, 2. Jänner, um 19.30 Uhr in der Johann Pölz-Halle in Amstetten. Nähere Informationen und Karten für Krems unter 02732/801-575 und e-mail kulturamt@krems.gv.at, für Baden unter 02252/868 00-230 und e-mail kultur@baden.gv.at und für Amstetten unter 07472/601-454 und e-mail abv@amstetten.at bzw. auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und www.tonkuenstler.at.

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt findet das Silvesterkonzert am Sonntag, 31. Dezember, um 16 Uhr statt: Das Johann Strauß-Ensemble des J. M. Hauer-Konservatoriums spielt Musik seines Namenspatrons u. a. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und e-mail norbert.koppensteiner@wiener-neustadt.at.

Auch im Festsaal der Arbeiterkammer Mödling wird das alte Jahr musikalisch am Sonntag, 31. Dezember, um 16 Uhr verabschiedet: Das Mödlinger Symphonische Orchester unter Conrad Artmüller intoniert bei seinem Silvesterkonzert Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann und Josef Strauss etc. Nähere Informationen und Karten bei der Tourismusinformation Mödling unter 02236/267 27 und www.symphony.at.

Schließlich findet am Montag, 1. Jänner, um 17 Uhr in der Stiftskirche von Göttweig bei freiem Eintritt eine feierliche Vesper mit dem „Hymnos Akathistos“ im Kerzenlicht statt; die Mönche von Göttweig singen dabei byzantinische Gesänge. Nähere Informationen beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231 und -332 sowie e-mail tourismus@stiftgoettweig.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung