08.08.2006 | 10:40

Neue Vorteile für Niederösterreichs Familien

Mikl-Leitner präsentiert neuen Vorteilskatalog

Bereits 130.000 Familien in Niederösterreich, das sind 60 Prozent aller Familien, besitzen den NÖ Familienpass. Jetzt konnte Familien-Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner den aktuellen Vorteilskatalog mit den neuen Vorteilen und Ermäßigungen präsentieren.

Alle Familien, aber auch AlleinerzieherInnen mit Kindern in Niederösterreich, die österreichische Staatsbürger oder Bürger eines EU-Landes sind und für mindestens ein Kind Familienbeihilfe des Bundes beziehen, können den NÖ Familienpass beantragen. Der Kostenbeitrag für den NÖ Familienpass beträgt 8,72 Euro und beinhaltet unter anderem eine Spitaltaggeldversicherung sowie eine Unfallversicherung für die Kinder und den haushaltsführenden Elternteil. Dazu besteht die Möglichkeit eines Urlaubszuschusses, wenn die Familie in Niederösterreich urlaubt. Daneben gibt es Vergünstigungen bei mehr als 1.500 Vorteilsgebern aus dem Bereich Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Der neue Vorteilskatalog ist ein Jahr gültig und umfasst auch Vergünstigungen oder Gratis-Getränke für die Kleinsten in vielen Gasthäusern.

Alle Vorteilsgeber kann man auf der Homepage www.familienpass.at mittels benutzerfreundlicher Ortssuche herausfinden oder im Familienpass-Vorteilskatalog nachlesen.

Weitere Informationen: NÖ Familienreferat, Telefon 02742/9005-1 9005, e-mail familienreferat@noel.gv.at, www.familienpass.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung