22.06.2006 | 11:34

XXIII. Internationales Orgelfest Stift Zwettl ab 24. Juni

Von der Renaissance über Bach und Mozart bis zum Jazz

Das XXIII. Internationale Orgelmusikfestival Stift Zwettl bietet auch heuer einen nicht nur von Orgelpfeifen dominierten musikalischen Reigen, in diesem Jahr spannt sich der Bogen von der Renaissance über Bach und Mozart bis zum Jazz. Bei insgesamt acht Veranstaltungen vom 24. Juni bis 29. Juli wechseln sich junge Ensembles mit renommierten Künstlern ab; als neben der Zwettler Stiftskirche neue Spielstätten dokumentieren St. Georg in Horn und das Kloster Pernegg die Verankerung des Festivals im Waldviertel.

Beim Eröffnungskonzert am Samstag, 24. Juni, geben die Company of Arts und das Bach Consort Wien um 18 Uhr in der Stiftskirche „Bach & Mozart" die Ehre. Den Festgottesdienst am Sonntag, 25. Juni, gestalten die Zwettler Sängerknaben und die Schola Zwettlensis (Stiftskirche, 10 Uhr). Zu Fixpunkten im Programm geworden sind Auftritte des Trompeten-Virtuosen Ludwig Güttler, heuer mit Johannes Bigenzahn und Elisabeth Ullmann in „Virtuoses für Trompete und Orgel“ am 1. Juli im Stift Zwettl sowie gemeinsam mit den Virtuosi Saxoniae unter dem Titel „Musik am Sächsischen Hof" am 15. Juli im Kloster Pernegg.

Das Vokalensemble Cinquecento und der Prager Organist Pavel Kohout präsentieren am 8. Juli in der Stiftskirche Renaissancemusik-Raritäten für Sänger und Orgel. Dem Spannungsfeld Gregorianik – Klassik - Jazz tragen Art of Brass und Organist Kurt Estermann am 22. Juli in der Stiftskirche mit Werken von Bach, Pachelbel, Pirchner, Koglmann und Rüegg Rechnung. Dazu kommen ein Gedächtniskonzert zu Bachs Todestag am 28. Juli in Horn sowie ein Konzertabend mit „Venezianischer Barockmusik“ am 29. Juli in Pernegg. An den Sonntagen werden im Stift Zwettl und im Kloster Pernegg zudem die Festgottesdienste von Organisten des Festivals musikalisch umrahmt.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Orgelfest Stift Zwettl unter 02822/20202, e-mail info@stift-zwettl.at und www.stift-zwettl.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung