19.06.2006 | 14:54

„Die Geologie von Niederösterreich“

Sobotka präsentiert Neuerscheinung in der Landesbibliothek

In neu erschienenen Band „Niederösterreich“ der Reihe „Geologie der österreichischen Bundesländer“ beschreibt Godfrid Wessely als Autor mit Beiträgen von Ilse Draxler, Georg Gangl, Peter Gottschling, Maria Heinrich, Thomas Hofmann, Wolfgang Lenhardt, Alois Matura, Rudolf Pavuza, Herwig Peresson und Roman Sauer auf 416 Seiten mit 655 Abbildungen und Illustrationen alle Aspekte von Österreichs größtem und geologisch vielfältigstem Bundesland. Am Donnerstag, 22. Juni, wird um 16 Uhr Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka diesen Band in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten präsentieren.

Der Aufbau des Buches entspricht sowohl den Bedürfnissen des interessierten Laien als auch den Anforderungen der Fachwelt. Bei der Darstellung der regionalen Zonen beschreibt Wessely zusammen mit Alois Matura, der für die Böhmischen Masse, die Grauwackenzone im Süden und die Anteile an den zentralalpinen Einheiten verantwortlich zeichnet, den Gesteinsbestand, dessen Aufbau und Entstehung. Vor allem das Wiener Becken, die Molassezone im Alpenvorland und die Kalkalpen sind durch ungezählte Profile bis in mehrere tausend Meter Tiefe dargestellt.

Der zweite Abschnitt („Geologie angewandt“) befasst sich u.a. mit dem Kapitel Rohstoffe und Bergbau: Hier wird das breite Spektrum der Rohstoffe von Kiesen über Sande bis hin zu Erzen, Kohle und Grafit beschrieben. Neben der Dokumentation der Steinbrüche werden auch deren Produkte und Verwendungsbeispiele aufgelistet. Im Kapitel „Wasser“ wiederum werden Trink-, Thermal- und Mineralwasser behandelt. Mit dem Beitrag „Geothermische Nutzung“ existiert eine wichtige Grundlage für künftige Energienutzungen. Das abschließende Kapitel „Geologie informativ“ erläutert Grundbegriffe an Beispielen aus Niederösterreich und erleichtert Lesern den Einstieg in die Geologie des größten Bundeslandes.

Der Band ist im Verlag Geologische Bundesanstalt erschienen und dort unter www.geologie.ac.at /. GBA GEOMARKT / Publikationen (e-mail verlag@geologie.ac.at bzw. unter der Telefonnummer 01/712 56 74 515) sowie im Buchhandel zum Preis von 30 Euro (plus Porto und Versand) erhältlich.

Weitere Informationen: Mag. Thomas Hofmann, Telefon 01/712 56 74-150 oder 0699/1 92 50 379, e-mail thomas.hofmann@geologie.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung