13.06.2006 | 11:42

Keltenfest in Schwarzenbach

Heuer besonders dem Eisen gewidmet

Das Keltenfest in der Marktgemeinde Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt) von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, auf der „Burg“ oberhalb des Ortes ist diesmal ganz dem Eisen gewidmet. Deshalb wurde auf dem Festgelände zum ersten Mal auch ein Rennofen zur Erzeugung von Eisen aufgebaut.

Der Ofen wird am Donnerstag, 15. Juni, aufgebaut, am Freitag geheizt und am Samstag mit Eisenerz und Holzkohle befüllt. Das Eisenerz schmilzt im Ofen bei rund 1.200 Grad. Diese so genannte „Ofenreise“ dauert rund 5 bis 6 Stunden, sodass um etwa 17 Uhr das gewonnene Eisen in Form einer Flade aus dem Ofen genommen und auf dem Amboss weiter bearbeitet werden kann.

Am Freitag ist - wie in den Vorjahren - „Tag der Schulen“: Die Schüler können keltisches Handwerk sehen und verschiedene gefertigte Geräte ausprobieren. Dazu gibt es beim diesjährigen Keltenfest wieder jede Menge Musik und Unterhaltung sowie eine Fackelwanderung und ein Sonnwendfeuer. Dazu kommen an allen drei Tagen die Verarbeitung von Leder und Textilien, Spinnen und Weben, das Bearbeiten von Eisen und Glas, das Drechseln, Korbflechten und Besenbinden, das Schmieden, eine Keramikwerkstatt sowie andere archäologische Vorführungen. Für keltische Speisen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen: Marktgemeinde Schwarzenbach, Telefon 02645/5201, e-mail gemeinde@schwarzenbach.gv.at, www.schwarzenbach.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung