07.06.2006 | 09:10

Großes Römerfest am Wochenende in Carnuntum

Zahlreiche Highlights im Jubiläumsjahr

Am kommenden Wochenende (10. und 11. Juni) findet im Archäologischen Park Carnuntum bzw. im Freilichtmuseum Petronell das mittlerweile 10. Carnuntiner Römerfest statt. In Rahmen dieses Festes soll die einstige römische Weltstadt zu neuem Leben erweckt werden. Das Motto im heurigen Jubiläumsjahr „2000 Jahre Carnuntum“ lautet „Pulsierendes Leben und authentisches Erleben“. Die offizielle Eröffnung des Römerfestes wird Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka am Samstag, 10. Juni, um 11 Uhr vornehmen.

Als besondere Höhepunkte werden etwa Vorführungen römischer Reiterei, Kampfvorführungen und Exerzierübungen sowie Fahrten im Streitwagen zu sehen bzw. zu erleben sein. Da bei diesem Fest auch das zivile Leben in der einstigen römischen Metropole gezeigt werden soll, werden römische Handwerker und Händler römischen Schmuck sowie römische Gewänder präsentieren. Kinder können zudem gemeinsam mit Julius Carnuntinus eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch Carnuntum unternehmen. Bei dieser altersgerechten, kostenlosen „Julius-Tour“ gilt es, diverse Prüfungen zu bestehen und Geheimnissen des antiken Carnuntum auf die Spur zu kommen. Exerzieren, Fünfer-Hopp, Orca-Spiel oder ein Terra Sigillata-Wasserlauf sind nur einige der Aufgaben, die dabei zu lösen sind. Schließlich stellen nach überlieferten römischen Rezepten zubereitete Gerichte und Spitzenweine aus der Region auch das kulinarische Carnuntum vor.

Ein Highlight, das nur am Samstag geboten wird, ist das Finale des großen Schülerredewettbewerbes, zu dem der Archäologische Park niederösterreichische SchülerInnen im heurigen Jubiläumsjahr eingeladen hatte. Dieses Finale findet um 14 Uhr im Medienraum statt; die Siegerehrung ist für etwa 16 Uhr angesetzt. Außerdem wird am Abend dieses Tages im Amphitheater – unabhängig vom Veranstaltungsprogramm des Römerfestes – eine Jubiläumsgala abgehalten, bei der die weltberühmte spanische Sopranistin Montserrat Caballé zu hören und zu sehen sein wird. Dieser Veranstaltung wird auch Landesrätin Dr. Petra Bohuslav beiwohnen. Am Sonntag, 11. Juni, steht schließlich um 14 Uhr mit der Taufe einer Seerose auf den Namen „Carnuntum“ ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm.

Nähere Informationen: Archäologischer Park Carnuntum Betriebsges.m.b.H., 2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 3, Telefon 02163/3377-0, e-mail info@carnuntum.co.at, www.carnuntum.co.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung