26.05.2006 | 09:58

Eurojack-Europameisterschaft dieses Wochenende in Weitra

Präsentation der Kampagne „Holz – Unsere Zukunft“

Der Verein der Waldviertler Forstarbeiter/Eurojack veranstaltet an diesem Wochenende, 27. und 28. Mai, in Weitra (Bezirk Gmünd) den Auftaktbewerb der Eurojack-Europameisterschaft 2006. In diesem Rahmen findet auch die vom Verein in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern initiierte Informations- und Präsentationsveranstaltung zum Thema „Holz – Unsere Zukunft“ statt bzw. wird vor Ort umfassend über das Thema Holz informiert.

Am ersten Tag der Meisterschaft finden eine Junioren-Europameisterschaft sowie Qualifikationsbewerbe für den zweiten Veranstaltungstag statt. Disziplinen sind etwa Scheibensägen, Singlesägen oder Axtwerfen. Am Sonntag wird die Meisterschaft um 9.30 Uhr mit dem Bewerb „Formel I der Motorsägen“ bzw. einem Wettschneiden eröffnet. Um 12 Uhr startet der Finalbewerb, die 18 Besten Europas werden in mehreren Disziplinen gegeneinander antreten.

Der Verein der Waldviertler Forstarbeiter wurde 1997 von Berufsforstarbeitern aus Karlstift, Langschlag und Rappottenstein ins Leben gerufen, um die Teilnahme an nationalen und internationalen Holzarbeiterwettbewerben effizienter organisieren zu können. Neben der nachhaltigen wirtschaftlichen und touristischen Stärkung der Region durch das Veranstalten von internationalen Sportwettkämpfen hat der Verein den Rohstoff Holz als wichtige wirtschaftliche Grundlage des Waldviertels in den Mittelpunkt seiner Vereinsinteressen gestellt. Holz als natürlicher und wertvoller Rohstoff für alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche soll verstärkt thematisiert werden. Vorbildwirkung in den Bereichen Ausbildung, Unfallverhütung und ökologische Waldbewirtschaftung stellen einen weiteren Schwerpunkt des Vereines dar. Einen wirtschaftlichen Impuls setzte der Verein im Vorjahr mit dem Bau des Internationalen „Eurojack Ausbildungs- und Trainingszentrums“ in der Marktgemeinde Langschlag.

In Zusammenarbeit mit Landwirtschaftskammer, Wirtschaft, Tourismus und Holzindustrie hat der Verein der Waldviertler Forstarbeiter/Eurojack unter dem Motto „Holz – Unsere Zukunft“ kürzlich eine breit gestreute Informations- und Präsentationskampagne zum Themenkreis „Holz – Produzent – Wirtschaft – Konsument“ gestartet. Ziele dieser Kampagne sind eine ideelle Bestandsaufnahme der Waldressourcen im Waldviertel, das Aufzeigen der wirtschaftlichen Möglichkeiten einer ökonomisch nachhaltigen Waldbewirtschaftung sowie eine Informationsvernetzung zwischen ProduzentInnen, Wirtschaft und EndverbraucherInnen.

Nähere Informationen: Eurojack-Organisation, Kurt Graf, 3921 Langschlag 195, Telefon 02814/7334, e-mail kurt.graf@eurojack.at, www.eurojack.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung