23.05.2006 | 14:41

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Wunschkonzert in Reinsberg bis zu Kubaklängen in St. Pölten

Mit einem vom Musikverein Reinsberg, den Reinsberger Dorfmusikanten, der Reinsberger Kirtagsmusi und dem Bezirksbäuerinnenchor gestalteten Wunschkonzert startet die Burgarena Reinsberg morgen, Mittwoch, 24. Mai, um 20 Uhr in die neue Saison. Nähere Informationen und Karten bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und www.reinsberg.at.

Im Warehouse St. Pölten laden „O$$BO$$“ morgen, Mittwoch, 24. Mai, zur Release Party von „Bossplayer Riddim”; am Donnerstag, 25. Mai, macht die „Siluh Label Tour“ rund um Bernhard Kern und Robert Stadlober Station im Warehouse. Einen Benefizabend für Hilfsprojekte der Caritas zugunsten von albanischen Straßenkindern geben am Freitag, 26. Mai, „deKor“, „Sliver Of Serinity“ und „Camelplate“; am Samstag, 27. Mai, präsentiert dann die „Rock’n’Roll Highschool“ ihre „Indestructible Party“; Beginn ist jeweils um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

„Valse magique” nennt sich das nächste Konzert im Rahmen des diesjährigen Festivals „Klangraum Waidhofen": Am Donnerstag, 25. Mai, spielt das Ensemble Amarcord (Sebastian Gürtler, Michael Williams, Gerhard Muthspiel und Tommas Huber) um 20 Uhr im Schlosscenter Waidhofen an der Ybbs Musik von Astor Piazzolla, Modest Mussorgsky, Erik Satie u. a. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und www.klangraum.waidhofen.at.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach begeben sich Karl Sayer und sein Trio „Space Hat“ (Ilse Riedler und Michael Prowaznik) am Donnerstag, 25. Mai, um 20.15 Uhr mit neuen Kompositionen in die Welt musikalischer Improvisation. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und www.w4hoftheater.co.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 25. Mai, präsentieren Edith Meiszl, Erwin Schmiedel und Werner Mixan um 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf bei einer „Robert Stolz Gala“ Melodien wie „In Wien gibt´s manch winziges Gasserl“, „Adieu mein kleiner Gardeoffizier“ etc. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, www.babue.com und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Unter dem Titel „Händel – Weltmann und Praktiker“ spielt die „capella incognita“ am Freitag, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Rahmen des Barockfestivals der Landeshauptstadt in der ehemaligen Synagoge St. Pölten Cocerti Grossi, Orgelkonzerte und Arien für Countertenor. Nähere Informationen und Karten bei der „capella incognita“ unter 0676/416 38 05, 0699/10 45 84 35, e-mail contact@capella-incognita.at und www.capella-incognita.at bzw. www.klangweile.at.

Am Freitag, 26. Mai, ist in der Landeshauptstadt auch Forró Musik aus Nordbrasilien zu hören: Im Rahmen des „Onda Latina“-Festivals spielen „Xero no Cangote“ ab 21 Uhr im Kulturbeisl „Egon“ auf. Nähere Informationen unter www.musikcafe-egon.at.

„Ora pro nobis“ heißt es am Freitag, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Kaisersaal des Stiftes Heiligenkreuz: Gestaltet wird das konzertante Marienlob von dem Luxemburger Pianisten David Ianni, dem Heiligenkreuzer Stiftsorganisten P. Simeon Wester und der Choralschola der Mönche von Heiligenkreuz. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz unter 02258/8703-177, e-mail pkw@stift-heiligenkreuz.at und www.stift-heiligenkreuz.at.

Zu einem Jazz-Brunch mit den „Bohemian Dixie Landlers“ und „Vier Stimmen und ein Klavier“ lädt die HTL St. Pölten anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens am Sonntag, 28. Mai, ab 11 Uhr in das Wärmekraftwerk Theiß bei Krems. Der Charity-Event steht unter dem Motto „Zukunft schenken für Kinder in Indien“ und unterstützt die St. Mary’s High School in Trichy, Südindien. Nähere Informationen und Karten bei der HTL St. Pölten unter 02742/750 51-211 und e-mail herbert.vogl@schule.at.

Schließlich ist am Montag, 29. Mai, nochmals eine Veranstaltung des „Onda Latina“-Festivals in St. Pölten angesetzt, wenn um 20.30 Uhr im Programmkino Cinema Paradiso Pedro Luis Ferrer mit kubanischen Klängen zu Gast ist. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung