17.05.2006 | 09:35

Meilenstein Preisverleihung im Kinocenter St. Pölten

LH Pröll zeichnet die besten NÖ Zukunftsmacher aus

Das Hollywood Kinocenter St. Pölten ist am kommenden Freitag, 19. Mai, ab 9.15 Uhr wieder Schauplatz der Meilenstein Preisverleihung. Bei der fünften Auflage dieses Wettbewerbes wurden diesmal insgesamt 134 Projekte und Initiativen eingereicht. Aus dieser Vielzahl an zukunftsweisenden Projekten und Initiativen hat eine prominent besetzte Jury, der auch drei Nobelpreisträger angehören, die Siegerprojekte eruiert. „Die Idee des Wettbewerbes ist es, Zukunftsprojekte in den Kategorien Innovation, Qualifikation, Lebensqualität, Einklang mit der Natur und Nachbarschaft vor den Vorhang zu bitten, die echte Meilensteine sind“, betont dazu der Zukunftspreis-Initiator Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, der auch die Preisverleihung vornehmen wird.

Je Kategorie wird ein Preisgeld von 8.000 Euro vergeben, insgesamt also 40.000 Euro. Ermöglicht wird dieser Wettbewerb auch durch die ideele und finanzielle Unterstützung zahlreicher Sponsoren.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Michael Urban, Telefon 02742/294-17405 oder www.meilenstein.noe-lak.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung