12.05.2006 | 12:48

„Klimabündnis grenzenlos“ lädt zu Fotowettbewerb „Stop CO2!“

Plank: Gemeinsame Impulse für den Klimaschutz

„Klimabündnis grenzenlos“ veranstaltet heuer einen Fotowettbewerb zum Thema „Klimafreundlich unterwegs“, an dem die BewohnerInnen der drei Regionen Zukunftsraum Thayaland und Mikroregion Slavonicko, Land um Laa und Mikroregion Hrušovansko sowie Region Marchfeld und Untere Záhorie teilnehmen können. Ab sofort und bis zum 26. September können originelle Schnappschüsse entweder digital über die Homepage www.klimabuendnis-grenzenlos.at oder per Post an „die umweltberatung“ Niederösterreich gesandt werden. Der Bewerb soll zur klimafreundlichen Fortbewegung anregen; bewertet wird in den drei Kategorien Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

„Mit diesem Fotowettbewerb, der im Rahmen des Projektes ‚Klimabündnis grenzenlos’ durchgeführt wird, möchten Niederösterreich, Tschechien und die Slowakei gemeinsam Impulse für den Klimaschutz setzen“, erklärt Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank den Hintergrund für die Abhaltung des Fotowettbewerbes „Stop CO2!“.

Das internationale Projekt „Klimabündnis grenzenlos“ wurde im Jänner 2005 von Landesrat Plank in Waidhofen an der Thaya gestartet. An dem für die Dauer von zwei Jahren geplanten Projekt sind 64 Gemeinden in Tschechien, der Slowakei und in Niederösterreich beteiligt. Ziel ist es, mitzuhelfen, dass die klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen bis zum Jahre 2010 um 50 Prozent reduziert werden, dass der Regenwald erhalten wird und dass Klimabündnispartner im Amazonasgebiet die nötige Unterstützung erfahren.

Nähere Informationen: „die umweltberatung“ NÖ, 3100 St. Pölten, Rennbahnstraße 30/1/3, Telefon 02742/718 29-115, www.klimabuendnis-grenzenlos.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung