05.05.2006 | 11:20

Erste Weineuropameisterschaft für Schüler in Krems

Plank nimmt Siegerehrungen vor

Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank wird heute Abend die Siegerehrungen im Rahmen der ersten Weineuropameisterschaft für Schülerinnen und Schüler, die an der Landwirtschaftlichen Fachschule Krems abgehalten wurde, vornehmen. Der Bewerb umfasst die Sparten Weinbau, Kellerwirtschaft und Weinverkostung, außerdem gibt es Sonderpreise für Einzel- und Teamwettbewerb. An der Weineuropameisterschaft nehmen 30 Schulteams aus zehn Ländern mit je drei Personen teil. Für Plank ist die Durchführung der Europameisterschaft auch eine internationale Anerkennung des Weinlandes Niederösterreich.

Der Bewerb ist Teil der Europäischen Aktionswoche der Agrarbildung, die eine Reihe von Veranstaltungen beinhaltete. So gab es ein Symposium Authentisches Lernen in Maria Taferl sowie die Forsteuropameisterschaft an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen. Rund 500 Schüler und Lehrer aus allen Ländern der Europäischen Union nahmen an den Veranstaltungen teil. Ausgerichtet wurden die Veranstaltungen von der EUROPEA-Austria, dem agrarischen Bildungsnetzwerk in Europa, in Zusammenarbeit mit den Landwirtschaftlichen Fachschulen und der Landwirtschaftlichen Koordinierungsstelle LAKO in Tulln.

Die Aktionswoche für Agrarbildung wird morgen, Samstag, 6. Mai, mit einem Empfang der 500 Teilnehmer im Parlament bei Minister Dipl.Ing. Josef Pröll abgeschlossen.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, e-mail christian.milota@noel.gv.at, Telefon 0676/552 59 39.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung