28.04.2006 | 09:44

„Bauern und Bäuerinnen am richtigen Weg?“

Symposium in der Landwirtschaftwirtschaftlichen Fachschule Warth

In der Landwirtschaftlichen Fachschule in Warth findet heute, Freitag, 28. April, ab 9.30 Uhr das Symposium „Bauern und Bäuerinnen am richtigen Weg?“ statt. Welche Faktoren in diesem Zusammenhang für die Landwirtschaft bestimmend sind, darüber diskutieren Univ.Prof. Dr. Gerlind Weber von der Universität für Bodenkultur und Ing. Hans Rupp von Stadt-Land-Impulse. Dr. Josef Riegler vom Ökosozialen Forum wird in seinem Impulsreferat zum Thema „Die Welt braucht mehr Bäuerlichkeit“ wirtschaftliche, ökologische, soziale und kulturelle Fragen der Entwicklung des ländlichen Raums thematisieren. In der Expertenrunde wiederum geht es um den „Gesellschaftlichen Nutzen der bäuerlichen Leistung“ sowie „Zukunftsraum – ländlicher Raum“.

Ein weiters Symposium über die Zukunft der Landwirtschaft findet am 6. Mai in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Gießhübl bei Amstetten statt.

Nähere Informationen: www.lako.at, www.meinbauer.at .


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung