13.04.2006 | 10:15

Ostern in Carnuntum

„Detektivreisen“ für Kinder

Nachdem der Archäologische Park Carnuntum am 21. März in die diesjährige Saison gestartet ist, werden nun am kommenden Osterwochenende „Detektivreisen“ für Kinder veranstaltet. Alle Kinder, die das extra dafür ausgearbeitete Rätsel lösen können, bekommen zur Belohnung ein Osterei.

Diese „Detektivreisen“ durch die Stadt der Römer werden sowohl am Ostersonntag als auch am Ostermontag durchgeführt. Die Touren sind zeitlich ungebunden. Die Kinder erhalten einen Bogen, den sie Schritt für Schritt beantworten müssen; alle richtigen Antworten ergeben am Ende ein Lösungswort. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich.

Der Archäologische Park Carnuntum feiert heuer sein 2000-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird die Ausstellung „Legionsadler und Druidenstab – Vom Legionslager zur Donaumetropole“ gezeigt, die am 21. März von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Museum Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg eröffnet wurde. Ein weiteres Programmhighlight des Jubiläumsjahres wird die Eröffnung eines Bürgerhauses am Originalstandort des Freilichtmuseums sein. Das Haus wird seine Tore für BesucherInnen am 1. Juni öffnen. Das zehnte „Carnuntiner Römerfest“ geht dann am 10. und 11. Juni im Freilichtmuseum über die Bühne, wobei am 10. Juni auch eine große Jubiläumsgala mit der spanischen Sopranistin Montserrat Caballé stattfindet. Außerdem lädt der Archäologische Park heuer Kinder und Jugendliche zur Teilnahme an einem Zeichen-, Aufsatz- und Redewettbewerb ein.

Nähere Informationen: Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft m.b.H., Telefon 02163/3377-0, e-mail info@carnuntum.co.at, www.carnuntum.co.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung