14.03.2006 | 11:25

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Für Renovierungs-, Adaptierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im „Hotel Schloss Weikersdorf“ in Baden wurde der AUSTRIA Hotels Betriebs-GmbH ein Zuschuss in der Höhe von 100.000 Euro gewährt.

Der ARC Seibersdorf research GmbH wurde für das Projekt „Know-how- und Kompetenzaufbau im Bereich Kunststoffe für die Medizintechnik am Beispiel Wound Management bei der Tracheostoma-Versorgung“ (ARC-Atemventil) eine Förderung in der Höhe von 143.400 Euro bewilligt.

Außerdem erhält die Austrian Bioenergy Centre GmbH, Außenstelle Wieselburg, für das Projekt „Biotreibstoffe – Forschung in Niederösterreich, Ausbau der Kompetenzen der Austrian Bioenergy Centre GmbH am Standort Wieselburg“ einen Zuschuss in der Höhe von 341.150 Euro zur Unterstützung der Biotreibstoff-Forschung in Niederösterreich für den Zeitraum 1. April 2006 bis 30. April 2009.

8 Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich erhalten für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten eine Förderung von insgesamt 446.800 Euro.

Zudem hat die NÖ Landesregierung beschlossen, für 3 Biogasprojekte in Niederösterreich einen Investitionszuschuss in der Gesamthöhe von 469.440 Euro zu bewilligen.

Weiters wurden aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE-Mittel) für die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) mit Sitz in Wien zur Förderung des Projektes „Energieeffizienzregion Auland Carnuntum“ im Rahmen des Programms INTERREG IIIA Österreich-Tschechien 85.000 Euro genehmigt.

Der Verein „Arge Chance“ erhält für das sozialökonomische Beschäftigungsprojekt einen Zuschuss aus der Arbeitnehmerförderung bis zu 150.908,17 Euro für das Jahr 2006.

Ebenso wurde aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung ein Zuschuss für das Projekt „Suchtberatung in AMS-Geschäftsstellen“ des Vereins „Grüner Kreis“ bis zu 37.066,72 Euro gewährt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung