24.02.2006 | 10:04

Siegfried Ludwig-Fonds vergab weitere 361 Stipendien

Überreichung findet im Mai in St. Pölten statt

In der Kuratoriumssitzung des Siegfried Ludwig-Fonds für universitäre Einrichtungen in Niederösterreich wurden gestern insgesamt 361 Stipendien und damit 111.500 Euro an junge Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher vergeben. 30 dieser Stipendien gingen an StudentInnen, die Auslandssemester absolvieren. Die feierliche Überreichung der Stipendien an die niederösterreichischen StudentInnen wird am 16. Mai im Landtagssaal in St. Pölten stattfinden.

Seit der Gründung des Fonds im Jahr 1986 wurden bislang über 3 Millionen Euro an Unterstützung ausbezahlt. Der Siegfried Ludwig-Fonds unterstützt In- und Auslandsstudien sowie Forschungsaufträge und wissenschaftliche Arbeiten zur Förderung universitärer Einrichtungen in Niederösterreich.

An der gestrigen Sitzung nahm auch Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka teil, der in diesem Rahmen dem Fondsgründer und Ehrenpräsidenten, Landeshauptmann a. D. Mag. Siegfried Ludwig, die Glückwünsche der Kuratoren zum 80. Geburtstag übermittelte.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung