15.02.2006 | 11:33

Glasfaser-Pilotprojekt in Spital bei Weitra gestartet

Gabmann: NÖ Breitbandoffensive ist eine Erfolgsstory

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann stellte heute in St. Pölten ein im Rahmen der niederösterreichischen Breitbandinitiative gestartetes Glasfaser-Pilotprojekt vor. Durch dieses Projekt sind nun mehr als die Hälfte der etwa 60 Haushalte von Spital bei Weitra (Bezirk Gmünd) mit Breitband bzw. Internet ausgestattet. Mit diesem Pilotprojekt sollen das Kundenverhalten und die Wirtschaftlichkeit in einer peripheren Region Niederösterreichs getestet werden.

Die Breitbandinitiative des Landes Niederösterreich wird unter der Marke „wavenet“ seit Mitte 2003 erfolgreich umgesetzt. Ziel dieser Initiative ist es, an möglichst allen Unternehmensstandorten eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur zur Verfügung zu stellen, um bisher bestehende Standortnachteile abzubauen. Die Umsetzung erfolgte großteils über die so genannte WLAN-Technologie; jetzt wurde im Rahmen von „wavenet“ im nordwestlichen Waldviertel auch ein Glasfaser-Pilotprojekt realisiert.

In die niederösterreichische Breitbandoffensive wurden rund 40 Millionen Euro investiert, wobei die sich Förderungen des Landes auf 14,5 Millionen Euro belaufen. Die Fortschritte der Offensive sind enorm; bis zum Ende des heurigen Jahres sollen bereits in 95 bis 98 Prozent des Landes Internetanschlüsse zur Verfügung stehen. „Im Fall der niederösterreichischen Breitbandoffensive kann man von einer Erfolgsstory sprechen; wir sind anderen Bundesländern diesbezüglich zwei Jahre voraus. Heute gibt es in Niederösterreich nur noch 30 Gemeinden ohne Internet-Anschluss“, erklärte Gabmann.

Nähere Informationen: Büro LR Gabmann, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung