20.12.2005 | 13:53

Projektbetreuer für das „Ferrum Ybbsitz“

„Soll zu einer touristischen Anlaufstelle werden“

Das Land Niederösterreich unterstützt auch das LEADER-Projekt „Projektbetreuer Ferrum Ybbsitz“ aus der Regionalförderung. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 89.000 Euro, gefördert werden rund 58.000 Euro (inklusive EU-Mittel).

Die Marktgemeinde Ybbsitz baut derzeit das im Ortszentrum befindliche Kremayerhaus zu einem modernen Museums-, Ausstellungs- und Infozentrum, dem „Ferrum Ybbsitz“, um. Ein Infozentrum, ein Shop und diverse „Themeninseln“ entstehen – Raum für multimediale Inszenierungen wird ebenfalls geschaffen.

Ausgehend vom „Ferrum Ybbsitz“ sollen zahlreiche regional wirksame Aktivitäten koordiniert und geplant werden. Darunter fallen die Begleitung und Betreuung der Schmiedemeile und der so genannten Metallspur ebenso wie die Entwicklung der Eisenstraßen-Manufaktur als Verkaufsplattform für regionale Produkte und Souvenirs.

„Auch das touristische Marketing zum Thema Eisenstraße wird in Abstimmung mit der Destination Mostviertel zukünftig vom Ferrum Ybbsitz aus koordiniert. Um die vielfältigen Aktivitäten optimal umzusetzen, wird jetzt ein Projektbetreuer eingesetzt“, so Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann.

Das „Ferrum Ybbsitz“ soll zu einer touristischen Anlaufstelle für die gesamte Region Eisenstraße werden.“

Nähere Informationen: Mag. Lukas Reutterer, Büro LHStv. Gabmann, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung