13.12.2005 | 11:26

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Für Restaurierungsarbeiten im Minoritenkloster in Asparn an der Zaya wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 66.750 Euro vergeben.

Das Land Niederösterreich beteiligt sich zudem im Ausmaß von 238.250 Euro an den Durchführungskosten von Lärmschutzmaßnahmen in der Stadtgemeinde Bruck an der Leitha entlang der bestehenden Bahnstrecke Wien Süd – Nickelsdorf.

Für nachgewiesene Umweltschutzinvestitionen erhalten zwei Unternehmen in Niederösterreich einen Zuschuss in der Höhe von 178.960 Euro.

Weiters genehmigte das Land Niederösterreich an 72 Gemeinden Zuschüsse des Bundes in der Höhe von 655.816,14 Euro für die zusätzliche Finanzierung von Maßnahmen für die Beseitigung von außergewöhnlichen Katastrophenschäden, die im Vermögen der Gemeinden Niederösterreichs eingetreten sind.

Der Anschaffung von acht Staubmessgeräten für das NÖ Luftgütemessnetz wurde zugestimmt.

Außerdem erhalten sieben Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich für die Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten eine Förderung in der Höhe von insgesamt 395.400 Euro.

Der Agrarmarkt Austria wird für das Jahr 2005 (2. Tranche) ein Betrag von 2 Millionen Euro zur Durchführung der Förderungsmaßnahme „Ausgleichszulage für Benachteiligte Gebiete“ überwiesen.

Ebenso wurde für 2005 die Bereitstellung des Landesanteils von 130.000 Euro für den Verein NÖ Tiergesundheitsdienst (Qualitätsverbesserung in der Tierhaltung) beschlossen.

Für die Errichtung von vier Fernwärmeprojekten in Niederösterreich wurde ein Investitionszuschuss in der Gesamthöhe von 1.302.680 Euro bewilligt.

Für das Projekt „Naturwerkstatt“ des Vereines „Ökokreis Waldviertel“ wurden Mittel aus der Arbeitnehmerförderung in der Höhe von bis zu 93.298,98 Euro genehmigt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung