07.12.2005 | 16:13

Neue Brücke über den Taxenbach in Kautzen

Gesamtkosten betragen 345.000 Euro

Die neue Taxenbachbrücke in Kautzen (Bezirk Waidhofen an der Thaya) im Zuge der Landesstraße L 8169 wird am Freitag, 9. Dezember, um 11 Uhr offiziell für den Verkehr freigegeben. Die alte vierfeldrige Stahlträgerbrücke mit Holzbelag entsprach auf Grund einer Lastbeschränkung und der geringen Gesamtbreite nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Die neue einfeldrige Stahlbetonrahmenbrücke über den Taxenbach wurde in einer Bauzeit von 7 Monaten errichtet und weist eine Stützweite von 22,5 Metern sowie eine Fahrbahnbreite von 6 Metern auf. Für Fußgänger wurde an beiden Seiten Gehsteige errichtet und in der Brückenmitte eine Kommunikationsplattform geschaffen. Im Zuge des Bauprojekts konnte auch eine alte Eiche im Bereich des rechten Widerlagers flussaufwärts erhalten werden. Die Gesamtbaukosten betrugen rund 345.000 Euro.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Ing. Markus Hahn, Telefon 02742/9005-14737.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung