06.12.2005 | 12:50

Ägyptens Außenminister empfing NÖ Journalistendelegation

Eine prominent besetzte Journalistendelegation unter der Leitung von Jugendreferent Alfred Kager machte kürzlich eine Kultur- und Informationsreise nach Ägypten. Im Mittelpunkt standen Treffen mit Ministern und Gouverneuren, diskutiert wurde vor allem über Themen wie Sicherheit, Tourismus, Wirtschaft und speziell die Politik Ägyptens im Mittleren Osten. Neben den Ministern für Soziales und Regionale Entwicklung war sicher das einstündige Treffen mit Ägyptens Außenminister Ahmed Abo Elghet in dessen Büro in Kairo der Höhepunkt.

Er erläuterte die Entwicklung des politischen Systems seit 1922 bis zu den jetzigen Parlamentswahlen, die politische Entwicklung im Mittleren Osten inklusive der Probleme im Irak, Iran und Palästina mit dem Hinweis, dass dies seine persönliche Einschätzung sei.

Der ägyptische Außenminister betonte auch die sehr gute Zusammenarbeit mit der EU und verwies auf seinen kürzlichen Besuch in Österreich in Vorbereitung des österreichischen EU-Vorsitzes.

Auf dem Programm standen zudem Besichtigungen in Kairo, Alexandria, am Suezkanal und in Luxor.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung