01.12.2005 | 14:31

„Silbernes Komturkreuz mit Stern“ an Max Turnauer verliehen

Pröll: Ein enger Verbündeter Niederösterreichs

Im NÖ Landhaus in St. Pölten überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute Max Turnauer, dem Botschafter des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens beim Fürstentum Liechtenstein, das „Silberne Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.

„Max Turnauer hat für das Bundesland Niederösterreich sowohl als Unternehmerpersönlichkeit als auch als Diplomat bereits viel geleistet. Er sagt Ja zu diesem Land und ist ein enger Verbündeter Niederösterreichs“, meinte Pröll. Besonders viel habe Turnauer für das Schmidatal getan, indem er maßgeblich an der Erfolgsstory der Landesausstellung 2005 mitgewirkt habe.

Max Turnauer dankte dem Landeshauptmann für die verliehene Auszeichnung und hielt fest, dass er sich „Niederösterreich schon immer sehr verbunden gefühlt habe“. Das Bundesland Niederösterreich sei für ihn von allen Bundesländern „das am meisten österreichische“. „Österreich ist mein Vaterland, Niederösterreich meine Heimat“, so Turnauer.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung