24.11.2005 | 10:18

Antiquitätenmesse in Klosterneuburg

Vom Altschmuck bis zu Uhren verschiedener Epochen

In die Babenbergerhalle in Klosterneuburg findet von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. November, wieder die internationale Antiquitäten-, Kunst- und Raritätenmesse statt. Bei der 10. Auflage dieser Veranstaltung präsentieren regionale Anbieter, aber auch namhafte Spezialisten aus ganz Österreich und aus Deutschland Kulturgüter aus fünf Jahrhunderten. Die BesucherInnen erwartet zudem ein Angebot an Jugendstil-Möbeln sowie aus der Biedermeier- und Barockzeit. Dazu werden Alt- und Gebrauchsschmuck, Volkskunst aus früherer Zeit, Bilder, Gemälde und Grafiken, Bücher und topografische Werke, Uhren verschiedener Epochen, edles Glas, Keramik und Porzellan, wertvolle Teppiche sowie Sammlerstücke aller Art angeboten.

Weitere Informationen: Peter Hager, Telefon 0664/917 36 31.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung