18.11.2005 | 10:46

Neues suchtpräventives Mitspieltheater „Traust du dich?“

Präsentation am 23. November mit LR Bohuslav

Die Fachstelle für Suchtvorbeugung, Koordination und Beratung – Fachbereich Suchtvorbeugung veranstaltet in Kooperation mit dem Pädagogischen Institut Baden, Abteilung APS, und dem Landesschulrat für Niederösterreich am Mittwoch, 23. November, von 9 bis 13 Uhr in der Jugendkulturhalle „frei.raum“ in St. Pölten eine Tagung für VolksschullehrerInnen, bei der auch das neue Mitspieltheaterstück zur Suchvorbeugung „Traust du dich?“ vorgestellt wird.

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav wird die Begrüßung der 100 TeilnehmerInnen, vorwiegend PädagogInnen aus dem Volksschulbereich, vornehmen. Neben der Aufführung von „Traust du dich?“ stehen auch die Vorträge „Suchtprävention im Volksschulalter“ und „Der Elternabend – zusätzliche Belastung oder sinnvolle Ergänzung?“ auf dem Programm. Eine abschließende Diskussion bietet den PädagogInnen im Auditorium die Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen aus dem Unterricht einzubringen.

„Traust du dich?“ ist das Nachfolgeprojekt des seit drei Jahren sehr erfolgreichen Suchtpräventionsprojektes für Volksschulen „Viktoria auf Reisen“. Wie im voran gegangenen Stück werden wieder Problem- und Konfliktsituationen dargestellt, die Kinder in ihrem Lebensalltag bewältigen müssen. Gleichzeitig werden gemeinsam mit den Kindern Lösungsvorschläge für diese Situationen gefunden. Die Auseinandersetzung mit den Themen „Leistung“, „Umgang mit Computerspielen“, „Selbstwert“, „Gefühlswahrnehmung und -ausdruck“ stehen dabei im Vordergrund.

Die Akzente im neuen Mitspieltheaterstück liegen in der Förderung von Eigenaktivität, Kreativität, Selbstachtung und Selbstwertgefühl sowie im Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen. Das Theaterstück motiviert die Kinder zur Eigenverantwortung im Bereich ihrer Möglichkeiten. Sie sollen Fähigkeiten entwickeln, die es ihnen erlauben, sich in den unterschiedlichen Situationen des aktuellen und zukünftigen Lebens zu behaupten, ohne ein Suchtverhalten zu entwickeln.

Wie beim Vorgängerstück gibt es auch bei „Traust du dich?“ eine Zusammenarbeit mit dem „Team Sieberer“: Als Darsteller sind Paul Sieberer als Erzähler, Iris Lang als Sarah und Martin Petraschka als Florian auf der Bühne zu sehen. Parallel zum Mitspieltheater wird eine begleitende Veranstaltung für Erwachsene in Form eines Elternabends, optional auch einer zusätzlichen Lehrerfortbildung, angeboten.

Nähere Informationen bei der Fachstelle für Suchtvorbeugung, Koordination und Beratung - Fachbereich Suchtvorbeugung unter 02742/314 40–17, Sonja Schmidinger.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung